zurück zur Übersicht

Interactive Motion Design

Interactive Motion Design ist eine Verbindung zwischen den Disziplinen Webentwicklung, Webdesign und Motion Design. Die so erstellten Designlösungen sorgen beim Besucher für ein positives Erlebnis. Sie signalisieren etwa konstante Verarbeitung von Daten, führen den Besucher durch eine homogen gestaltete Website und verleiht ihr so eine positive UX, dem ein gutes Ranking folgt.

Interactive Motion Design ist im Onlinemarketing, Social-Media-Marketing und auch im E-Commerce ein erfolgreiches Hilfsmittel, um Produkte und Einleitung kreativ zu verpacken. Als Kommunikationsangebot gestaltet Interaktive Motion Design die Website so, dass sie ein angenehmes Kundenerlebnis bietet und damit die Bounce Rate signifikant senkt. Wo früher nur ein bewegungsloser Pfeil stand, von dem der User häufig nicht wusste, was er zu bedeuten hatte, bewegt sich der Pfeil nun in eine Richtung, wechselt die Farbe oder Größe und signalisiert eine Bewegung oder dass die Anwendung arbeitet. Ein anderes Beispiel? Wurde dem User ein harter Wechsel zwischen den einzelnen Unterseiten zugemutet, signalisiert ihm eine Page Transition, dass er sich immer noch innerhalb der Website befindet. Kleinere Animationen können ebenso das Drücken von Knöpfen oder das Öffnen von Kästen sowie das Ziehen an Griffen nachahmen. Größere können eine Website definieren und diese generell strukturieren.

Interactive Motion Design hält diverse Animationsangebote bereit. Dazu zählen bspw.: