zurück zur Übersicht

Elastischer Cloudspeicher

‚Elastischer Cloudspeicher‘ ist ein Begriff aus der IT-Wirtschaft. Er beschreibt den Umstand, dass der jeweilige Kunde je nach Erfordernissen mehr oder weniger Speicherplatz dazubuchen kann. Das hat mehrere Vorteile. Wenn das Unternehmen ganz plötzlich einen großen Auftrag erhält, kann es schnell Kapazitäten aufstocken.

Wenn es weniger Aufträge einfährt, verringert es diese. Diese Elastizität ist eines der Hauptkriterien, warum die Cloud so erfolgreich ist. Sie ist nicht statisch, sondern passt sich den jeweiligen Erfordernissen elastisch an und enthält versorgungsbezogene Zahlungen.