3D- und 2D-Animationen:
eine Sendeverpackung für das ‚aspekte‘-Spezial zur Buchmesse

‚Das Blaue Sofa‘

Berühmte Momente beginnen ja bekanntlich häufiger mit einem Sofa. Der Sage nach begegnete Napoleon seiner Helena auf einem Sofa, und auch der berühmte Oblomow verbrachte seine Tage meistens gelangweilt auf einem solchen – genauso wie Al Bundy und seine ‚schrecklich nette Familie‘.

Die Familie Simpson beginnt sogar jede Sendung mit einem Sofa, und unser Animationsstudio hat seit 2012 ebenfalls eine sehr starke 2D- und 3D-Beziehung zu einem Sofa: dem ‚Blauen Sofa‘ im ZDF.

Animationsstudio für die Literatur

TV-Sendungen benötigen eine Sendeverpackung, die die Zuschauer auf den kommenden Inhalt vorbereitet. Die Verpackung gibt der Sendung ein unverkennbares Look-and-Feel – eines, das passt und Vorfreude weckt.

Da unsere Motion Designer und Illustratoren schon seit 2012 für das literaturliebende und wegweisende ‚Blaue Sofa‘ sowie für Wolfgang Herles 2D- und 3D-Animationen erstellen, wurden wir 2015 von der ‚aspekte‘-Redaktion gefragt, ob wir eine prickelnde Sendeverpackung für das Spezial zur Frankfurter Buchmesse gestalten wollten. – Und ob wir wollten!

Eine Sendeverpackung, bitte –
aber mit viel Extra-Charme!

Da es sich bei der Berichterstattung über die Buchmessen um echte ZDF-Programm-Highlights handelt, lassen sich unsere Animatoren und Motion Designer jedes Jahr neue raffinierte Verbeugungen vor der Kunst der Literatur einfallen. Das dürfen sehr gerne 2D- und 3D-Animationen sein.

Für diese Sendungen produziert unser Animationsstudio also sämtliche Teile der Sendeverpackung, das bedeutet: Intro und Outro, Bumper, aber auch bewegte Hintergründe zu den gefeaturten Buchvorstellungen. Nicht zu vergessen: die Bauchbinden für die Autoren.

Aber nicht nur die Literatur verändert sich von Jahr zu Jahr, sondern auch die technischen Möglichkeiten. Während wir im Jahr 2012 noch mit dem Programm Blender coole Animationen kreierten, arbeiten unsere Motion Designer heute vorwiegend mit dem Programm Cinema 4D.

ZDF-Sendeverpackung zur Frankfurter Buchmesse – Best of

2015 bis 2019:
animierte Sendeverpackungen

Das ZDF ist durch seine Nähe zur Frankfurter Buchmesse schon lange in der komfortablen Lage, diesen Vermittler zwischen lautstarken Bestsellern und intellektueller Hautevolee zu präsentieren.

Die Redaktion entwickelt und produziert den Inhalt, unser Animationsstudio darf alljährlich die dazugehörigen Animationen erstellen, die das Geschenk für den Zuschauer schön verpacken.

01

Opener | Intro als 2D- und 3D-Animationen

Als visuelle Grundlage diente unserem Animationsstudio für den Opener stets ein Realbild der weithin bekannten Frankfurter Skyline. Es ist die Archivaufnahme eines Hubschrauberflugs, in die unsere Motion Designer zusätzlich noch Bücher zu wahren Wolkenkratzern stapeln. Dazu werden die jeweils wichtigsten und herausragendsten Buchtitel geschickt ins Stadtbild animiert. Für diesen Beitrag entstanden unsere Bewegtbilder hauptsächlich aus Realbild-Footage. Im Intro verwandelt sich die Frankfurter Skyline also in eine surreale Melange aus Büchertürmen und Skyscrapern – von denen, und das war der Clou, die mutigen Moderatoren absprangen, um auf Büchern zu landen. Real Footage mit 3D-Animationen zu erstellen eröffnet gänzlich neue Möglichkeiten der Darstellung.

02

Bumper | Trenner

Als Trenner wurde jeweils ein Teil der Frankfurter Silhouette mit Photoshop gekeyt. Die restliche Fläche wurde hingegen ganz schwarz retuschiert. Hinter diesen Ausschnitt wurde eine ebenfalls freigestellte und sich schnell bewegende Wolkenfront gesetzt. Zwischen den Häusern lehnte nun überlebensgroß das nächste Buch. Dazwischen setzte unser Motion Designer den Namen des Autors oder der Autorin in einer extra animierten Schrift.

03

Bauchbinden | Inserts

Für die Bauchbinden haben wir 2D-Animationen erstellt, die in After Effects produziert wurden. Es ist ein Buch, das sich aufblättert. Dabei modernisierte sich der Look des Buches auf Wunsch der Redaktion über die Jahre hinweg.

04

Outro

Der Abspann läuft hinter dem freigestellten Frankfurter Panorama, in das nun Aufnahmen aus dem Inneren der Messehalle und den Besuchern hineingeschnitten worden sind.

Fazit: Bücher zum Leben

Die unterschiedlichsten Kulturredaktionen haben uns über Jahre hinweg ihr Vertrauen geschenkt, Bücher zum Leben zu erwecken. Bei weit über einem Dutzend animierter Buchpräsentationen in 2D und 3D hat unser Animationsstudio bewiesen, dass es das nötige kulturelle Fingerspitzengefühl besitzt und über ein umfangreiches animationstechnisches Wissen verfügt.

Und ein weiterer ganz wichtiger Punkt: Unsere kulturbegeisterten Motion Designer haben viel Spaß und Freude daran, etwas zu bewegen und die Dinge zum Leben zu erwecken.

Also: Wir stehen bereit für die nächste Buchmesse, denn wir lieben die Herausforderung!

Weitere Projekte