zurück zur Übersicht

SiriKit

SiriKit ist eine von Apple bereitgestellte Toolbox, welche in der OS-App-Entwicklung die Voice-Control-Funktionalität steuert. SiriKit hilft App-Entwicklern, die Voice-Funktionalität in ihre App zu implementieren.

 

 

Mit SiriKit ist es App-Entwicklern möglich, ihre iOS- oder watchOS-Apps mit Siri zu verbinden, das heißt im Grunde, ihre Apps weiterzuentwickeln und sie wesentlich benutzerfreundlicher zu gestalten. Der Ausgangspunkt ist dabei, dass viele Apps der ersten Generation noch nicht mit der Voice Search oder Voice Command/Voice Control ausgestattet wurden. Sie müssen händisch bedient werden. Es ist nicht möglich, sie mit der Stimme zu steuern, sie etwa über eine einfache Voice Command anzuschalten oder sogar zu navigieren. Die Form der Sprachsteuerung war zur Zeit ihrer Entwicklung noch nicht möglich. Das hat sich aber verändert! Heute baut die moderne und agile App-Entwicklung maßgeblich auf der Voice-Funktionalität auf. Dafür sind moderne Entwicklungen in der Spracherkennung und der KI verantwortlich.

Zudem ist die Akzeptanz des Sprachbefehls heute weiter verbreitet als noch vor wenigen Jahren. Um dieser Entwicklung innerhalb der Sprachsteuerung Rechnung zu tragen, hat Apple SiriKit entwickelt. iOS-Apps können über SiriKit-Funktionalitäten in der Sprachsteuerung erhalten. Nicht geöffnete Apps werden nun mit der SiriKit-Toolbox durch einen Sprachbefehl geöffnet, aber auch wesentlich komplexere Erweiterungen sind möglich. Das beginnt bei der Erstellung von Listen, reicht bis zu Zahlungen, Work-outs und auch Restaurantreservierungen.

Wenn du deine App von uns entwickeln lassen möchtest oder mehr über qualitative App-Entwicklung erfahren möchtest, dann würde es uns sehr freuen, von dir zu hören.

Ruf uns an oder schreib uns eine Nachricht. Wir helfen dir gern weiter.

Telefon: 030 40045775 | E-Mail: info@aleksundshantu.com