zurück zur Übersicht

Voice Search

Mit der Voice Search kann ein User durch eine Sprachabfrage das Internet durchsuchen. Die Voice Search, auch Sprachsuche oder Sprachabfrage, ist dabei meist interaktiv und ähnelt einem Dialogsystem, bei dem auch Klärungen des Sachverhaltes durchgeführt werden können, bspw. wenn das System die Suchanfrage nicht richtig verstanden hat oder User ihre Suche ändern oder fokussieren möchten. Nutzer der Voice Search müssen nicht mehr tippen, sondern kommunizieren mit der Benutzeroberfläche. Anbieter von Voice Search sind etwa Google oder auch Amazon. Die Programme deuten durch eine automatische Spracherkennung Schlüsselwörter oder sogar den Kontext des Satzes. So sind moderne VUIs heute kontextsensitiv, d. h., sie wissen, in welcher Umgebung sich der User aufhält, und stellen die Voice Search in diesen Kontext. Die Weiterentwicklung der sprachgesteuerten Suche wird wahrscheinlich die Voice Command im IoT sein.