zurück zur Übersicht

Puppentrickfilm

Der Puppentrickfilm ist eine Stop-Motion-Animationstechnik, die sehr erfolgreich in Werbespots eingesetzt wird. Sie kann ebenso in Erklärvideos, unterschiedlichen Title Designs oder auch in Social-Media-Kampagnen genutzt werden. Der Puppentrickfilm ist hochindividuell, sehr kreativ und immer von einem ganz eigenen und einzigartigen Flair umgeben.

Der Puppentrickfilm ist dann eine Stop-Motion-Technik, wenn die Puppe millimeterweise für jede einzelne Aufnahme bewegt wird. Das unterscheidet ihn vom Marionetten- und Puppenfilm, bei dem die Kamera den Vorgang durchgehend aufzeichnet. Die Figuren im Puppentrickfilm sind meist aus Holz geschnitzt oder aus Gips oder Plastik. Für die Mimik oder auch, um die Dialoge gut zu vermitteln, müssen mehrere Puppen produziert werden. Meistens besitzen diese an den Gliedern Kugelgelenke, um sie gut und realistisch bewegen zu können. Zu den Puppen wird meistens noch ein eigenes, dreidimensionales Setting gebaut.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Du möchtest einen ganz einzigartigen Puppentrickfilm erstellen? Dann ruf uns einfach an oder schreib eine Mail!

Telefon: 030 40045775 | E-Mail: info@aleksundshantu.com

Wir freuen uns darauf, von dir zu hören.