DSGVO

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wurde im Mai 2018 in der gesamten EU wirksam und sorgt seither für einheitliche Regelungen zum Schutz von personenbezogenen Daten. Mit der DSGVO wurde damit ein einheitlicher Rechtsrahmen für die Speicherung und Verarbeitung von Daten geschaffen. Speziell Unternehmen unterliegen nun einer strengen Dokumentationspflicht, deren Nichteinhaltung mit hohen Bußgeldern bestraft wird.

ZURÜCK

Weitere Begriffe aus der Kategorie Interactive