zurück zur Übersicht

Loader

Der ‚Loader‘ (‚Lader‘) ist ein Begriff aus der Webprogrammierung und der Webentwicklung. Er bezeichnet eine der Hauptkomponenten in einem Betriebssystem. Der Loader sorgt dafür, dass alle Programme und Bibliotheken während der Startphase geladen und auch ausgeführt werden; ergo dass diese sich zur richtigen Zeit im Hauptspeicher befinden, um die anstehenden Ausführungen vorzubereiten und durchzuführen. Das beinhaltet das Lesen der Anweisung, Inhalte und weiter die Aufgabenausführung. Erst wenn dies alles vollzogen ist, kann das Programm starten. Bei einigen kleineren Programmen ist der Vorgang schnell beendet, bei anderen, mit umfangreichen Bibliotheken, dauert er wesentlich länger.