zurück zur Übersicht

Daily Scrum

Der Daily Scrum ist das tägliche und ritualisierte Meeting im Scrum-Prozess. Dieser wird in der agilen Software-Entwicklung bspw. für die Software- und App-Entwicklung genutzt. Der Scrum ist dabei in mehrere Entwicklungsschritte, die sogenannten Sprints, unterteilt.

Der Daily Scrum dauert in der Regel etwa 15 Minuten und ist als Inspektions-, Austausch- und Anpassungsmeeting gedacht. An ihm nimmt das Entwicklerteam teil und definiert dabei die Sprintaufgaben für die nächsten 24 Stunden. Der Scrum-Master sorgt dafür, dass der Daily Scrum stattfindet, er nimmt allerdings nicht direkt daran teil, initiiert es allerdings und erinnert die Entwickler an die Teilnahme.

Der Daily Scrum beginnt jeden Tag zur gleichen Zeit und am gleichen Ort und soll die Leistung des Teams verbessern und optimieren. Es unterstützt die Kommunikation und legt Entwicklungsprobleme offen. Dabei gilt es, das Sprintziel der Entwicklung im Blick zu haben und den Sprint Backlog zu erfüllen. Nach dem Daily Scrum kommen einzelne Entwickler erneut zusammen, um weitere detaillierte Absprachen zu treffen.