zurück zur Übersicht

LinkedIn

LinkedIn ist eine Business-Plattform, die sich mit einem professionellen Tone of Voice auf das Berufsleben spezialisiert. Die internationale Plattform wird als Wissensnetzwerk von Führungskräften, Fachkräften und Experten genutzt, um ihre Karriere zu beeinflussen und sich zu vernetzen. Unternehmen fokussieren sich bei LinkedIn auf E-Recruiting, Social Selling und pflegen das Corporate Branding mithilfe von Rich Content bzw. Deep Content.

LinkedIn bietet Nutzern die Möglichkeit, persönliche Informationen zu Ausbildung, beruflichem Werdegang, Auszeichnungen und Abschlüssen sowie fachlichen Kenntnissen und ein Profilbild zu hinterlegen. So präsentieren sie sich anderen Nutzern und können sich über die Lead-Flow-Methode in fachliche Debatten einbringen, Insights posten und auch direkte Nachrichten beantworten. Das Ziel liegt darin, der beruflich geprägten Community eine persönliche Expertise zu vermitteln, darüber Vertrauen zu wecken und durch Bewertungen Dritter zu verifizieren. Über dieses Netzwerk, das im besten Fall stetig wächst, können LinkedIn-User Aufträge akquirieren und weitergehende Leistungen anbieten. Nicht jeder Kontakt führt zum Erfolg, aber wer auf den passenden Ansprechpartner zugeht, kann meistens einen interessanten, näheren Kontakt aufbauen.

Unternehmen nutzen zunehmend das Potenzial von LinkedIn. Dafür entwickeln sie ein spezifiziertes Unternehmensprofil, inklusive Unternehmenslogo, Anschrift und Website-Link. Im Profil werden ausgewählte Mitarbeiter angezeigt und verlinkt. Durch den einheitlichen Aufritt bündeln sich die Kompetenzen der Mitarbeiter des Unternehmens. Damit kann eine umfassende Knowledge abgebildet werden, u. a. über Podcasts, animierte Erklärvideos, Illustrationen oder Vlogs.