zurück zur Übersicht

Business-TV

‚Business-TV‘ ist ein Begriff aus der analogen Zeit. Business-TV gehört jedoch immer noch zur Unternehmenskommunikation, wobei sich zwar die Verbreitung, aber nicht die Intention geändert hat. Wurde das Business-TV einst über Satelliten empfangen und musste zwangsläufig zeitgleich von den Kunden, Angestellten und Interessenten geschaut werden, ist es heute durch YouTube, Vimeo oder Dailymotion möglich, Beiträge auf den Channel zu hinterlassen. Zeitgemäßes Business-TV ist somit auch interaktiv, und Großkonzerne nutzen die flexible Möglichkeit.

Häufig lehnt sich das Programm strukturell an das klassische Unternehmens-/Kunden-Magazin an und gehört zum Infotainment. Daneben wird Business-TV auch zur Mitarbeiterschulung oder zur Werbung genutzt. Produktfilme und Imagefilme werden dabei auf dem jeweiligen Channel präsentiert. Fiktiver ‚Branded Content‘ und Influencer-Content erreichen so ihr meist junges Publikum etwa in Form von zielgruppengerechter Dokufiktion.