zurück zur Übersicht

Voice-App

Die Voice-App ist eine Applikation, die Sprachassistenten um zusätzliche Funktionen erweitert. Sie gilt deshalb auch als eine App der neuen Generation. Dank der innovativen App-Entwicklung steuern User die Voice-App ausnahmslos mit der Sprache. Dabei sprechen sie zunächst einmal wie gewohnt einen Sprachassistenten an und nennen dann den folgenden Namen der Voice-App. Ein Beispiel ist etwa: ‚Hey, Google, öffne mir Fitnesstrainer!‘ So werden diese neuen, meist von externen Anbietern entworfenen Funktionen der Voice-App geöffnet. Diese zusätzlichen Funktionen lauten je nach Anbieter: ‚Skill‘, ‚Action‘ oder ‚Capsule‘ und gehen über die vom Sprachassistenten integrierten Funktionen hinaus. User erwerben eine Voice-App über einen Voice-App-Store. Die Unternehmenskommunikation wiederum nutzt sie in den Bereichen Produktbegleitung, als Teil eines Produkts oder für den Kundenservice.