zurück zur Übersicht

Redaktionsplan

Der Redaktionsplan wird in der Regel bei Print- und Nachrichtenmedien, ebenso beim Podcast und speziellen Nachrichtenwebsites eingesetzt. Damit plant die Redaktion den Ablauf im Voraus, ohne jedoch an Spontanität zu verlieren. Der Redaktionsplan bildet eine recht genaue Übersicht aller zukünftigen Aktivitäten der Redaktion ab.

In der Regel befinden sich folgende Bestandteile in einem Redaktionsplan:

  • das Datum,
  • der Name des zuständigen Redakteurs,
  • Angaben zum Content sowie
  • das geplante Erscheinungsdatum;
  • optional darüber hinaus:

  • der Arbeitstitel,
  • die Länge des Beitrags und
  • der Ort der Veröffentlichung (Webseite, Sendeplatz, Seite im ‚Seitenplan‘).
  • Mögliche Korrekturen des Contents können ebenso im Redaktionsplan festgelegt werden wie zugeordnete Themenrubrik, Keywords, Hashtags und Metatags.