Outtakes

Als ‚Outtakes‘ (Dt.: ‚Herausnahme‘) bezeichnet man Teile eines Filmmaterials, die nicht mit dem finalen Film veröffentlicht werden. Outtakes werden hin und wieder als Zusatzmaterial von Filmen oder während eines Outros präsentiert. Dabei handelt es sich dann meistens um amüsante Szenen – z. B. in einem Making-of – voller Patzer, Pannen und Versprecher, die einen seltenen Einblick hinter die Kulissen geben.

ZURÜCK

Weitere Begriffe aus der Kategorie Film