zurück zur Übersicht

Frontend-Webentwicklung

Frontend-Webentwicklung ist der Bereich der Webentwicklung, indem sich alles um die Darstellung der Website und den User dreht. In der Frontend-Webentwicklung werden nämlich sowohl das Layout als auch die clientseitige Programmierung der Benutzeroberfläche umgesetzt. Die Frontend-Webentwicklung ist eine hybride Mischung aus Webentwicklung und Screendesign und erfreut besonders die User, für die sie direkt sichtbar wird. Hier findet der User Content und gibt seine Inhalte ein.

Für die Entwicklung einer leistungsstarken Website arbeitet die Frontend-Webentwicklung meist mit der Backend-Webentwicklung und dem Webdesign zusammen. Für die Frontend-Webentwicklung sind besonders einige Websprachen zentral:

  • HTML für die Strukturierung der Webseite,
  • CSS, mit welchem das Design (Layout, Schriften, Farben etc.) und das Verhalten auf den unterschiedlichen Bildschirmgrößen gesteuert wird, und last but not least
  • JavaScript, das häufig in der Entwicklung von dynamischen Webseiten verwendet wird. Hinzu kommen
  • serverseitige Programmiersprachen wie PHP und
  • Datenbanksysteme.

Mit all diesen Programmen werden abstrakte und für Laien im Grunde unverständliche Daten erst in eine grafische Oberfläche überführt und können so ganz einfach genutzt werden.

Für dieses ‚Schaufenster‘ ist also die Frontend-Webentwicklung zuständig und in dem Kontext werden dann auch User-Experience-Elemente, aber ebenso Buttons, Menüs, Seitenaufrisse, Links, Grafiken, Illustrationen, Scrollanimationen, Page-Transition-Elemente und vieles mehr implementiert. Sie sind besonders für die Usability und die Performance der Website entscheidend. Eine Website muss ja nicht nur auf allen Geräten und Bildschirmen laufen, sondern auch intuitiv nutzbar und sehr performant sein.

Wenn in der Webentwicklung mit einem CMS gearbeitet wird, nutzt die Frontend-Webentwicklung meist Templates. So ist es problemlos möglich, den Code vom Design zu trennen. Zudem verwendet der Frontend-Webentwickler leicht und effizient zu bedienende Frameworks, die mit Datenbanken arbeiten.

Die Frontend-Webentwicklung besitzt eine mehr als herausragende Bedeutung für die Conversion Rate und das Ranking. Sind Design und Navigation gut und übersichtlich konzipiert und umgesetzt, sind Bilder, Videos und Texte präsent, die Anforderung passend und gut navigierbar – kann also der User problemlos mit der Website interagieren, dann baut das nachhaltiges Vertrauen auf. Wenn nicht alle Komponenten erfüllt werden, kommt es schnell zu einer hohen Absprungrate.

Die moderne Frontend-Webentwicklung gewährleistet eine übersichtliche Ober- bzw. Benutzerfläche, einen logischen Aufbau und garantiert im besten Fall eine angenehme Bedienung. Zudem ist ihre Programmierung übersichtlich und schlank, sodass bei einem späteren Update keine Sicherheitslücken entstehen und das Angebot jederzeit inhaltlich und technisch weiterentwickelt, aktualisiert und optimiert werden kann.