zurück zur Übersicht

Establishing Shot

Der Establishing Shot steht entweder am Anfang eines Films oder einer Filmsequenz. Er sorgt dafür, dass der Zuschauer sich im Verlauf des filmischen Geschehens immer örtlich orientieren kann oder weiß, wo und in welcher Gegend der Welt sich die Handlung aktuell befindet. Der Establishing Shot ist dabei meist eine Totale oder sogar eine Panoramaaufnahme. Der Establishing Shot enthält zudem eine Fülle von weiteren Informationen zur Tages- oder Jahreszeit. Auch das Milieu wird definiert. Wenn der Eiffelturm im Establishing Shot gezeigt wird, weiß der Zuschauer, dass die Handlung in Paris spielt, in Berlin könnte bspw. der Fernsehturm gezeigt werden. Bei einer Arztserie wird ein Krankenhaus gezeigt, bei einem Film über Rennfahrer sicherlich die Rennstrecke. Berühmte Establishing Shots sind etwa der ikonische Beginn von ‚Raging Bull‘ oder der von ‚Apocalypse Now‘.