zurück zur Übersicht

DPX

Das DPX (Digital Picture Exchange) ist ein extrem hochwertiges Bilddateiformat. Es wird bspw. in der modernen Spielfilmproduktion verwendet. Das Format wurde von Kodak entwickelt und kann sehr große Kontrastumfänge wiedergeben.

Diese werden besonders mithilfe moderner digitaler Kameras aufgenommen. Die Benutzer komprimieren mit DPX ihre Filmbilder völlig verlustfrei. Zudem werden die Daten verschlüsselt übertragen. Professionelle Systeme für Compositing und Farbbearbeitung arbeiten in der Regel mit DPX-Dateien.