zurück zur Übersicht

Apache Cordova

Apache Cordova ist ein Open-Source-Framework und Toolkit für die App-Entwicklung. App-Entwickler können damit Anwendungen für mobile Endgeräte programmieren.

Mit Apache Cordova werden die Funktionen von HTML und JavaScript erweitert, um damit Applikationen mit hybriden Anwendungen programmieren zu können. Das bedeutet, das Layout-Rendering passiert über Webansichten und die Anwendung ist eine Art Paket für die Apps, die der Verteilung und dem Zugriff auf die eigentliche App dient. Die von Apache-Cordova-Apps sind somit weder native mobile Anwendungen, noch rein webbasierte. So kann eine einzige App schnell und günstig für mehrere verschiedene Betriebssysteme, etwa für iOS, Android oder als Webanwendung im Browser produziert werden. Auch andere App-Entwicklertools nutzen Apache Cordova.

Während der App-Entwicklung werden CSS und HTML zum Rendern und JavaScript für die Logik genutzt. Apache Cordova kann auch mit zusätzlichen Plug-ins angereichert und erweitert werden.

Apache Cordova bietet zusätzlich standardisierte und konforme API-Anbindungen an, die an jedes Gerät Sensoren, Daten und Netzwerkstatus andocken können. Die so entwickelte App wird dann in einer nativen Container-App gelagert, die diese mit sogenannten WebView-Elementen darstellt.