zurück zur Übersicht

Animiertes Lyric Video

Animierte Lyric Videos sind kunstvolle Musikvideos, die zum größten Teil oder ausschließlich aus Animationen bestehen und bei denen der Text im Vordergrund steht.

Ein animiertes Lyric Video wird meist neben dem zuvor produzierten regulären Musikvideo hergestellt, bspw. wenn der Song sehr erfolgreich ist.

Ein animiertes Lyric Video enthält neben der kinetischen Typografie eine Storyline oder eine Performance in 2D- oder 3D-Animationen. Diese können in den unterschiedlichsten Formen wie Sachtrick, Knetanimation, Whiteboard oder Zeichentrick ausgearbeitet sein. Wichtig ist, dass der Text im Vordergrund steht. Für den Motion Designer oder Animator gilt es, den Text einerseits zum Song oder zum Interpreten passend zu visualisieren, aber auch, ihn in zumindest in Teilen lesbar zu gestalten, so dass er verstanden, mitgesungen und im Lebensumfeld der User direkt genutzt werden kann.

Eine moderne Form des animierten Lyric Videos sind animierte Lyric-Video-Konzerte. Das sind meist kürzere animierte Konzerte, die sich über einen Livestream, der etwa auf einer Website eingebunden ist, zu einer bestimmten Zeit an ein Publikum richten. Bei einem animierten Lyric-Video-Konzert haben die Künstler die Möglichkeit, sich ihrem Publikum in einer völlig anderen Umgebung oder Form zu präsentieren, bspw. weil sie auf Tour sind oder weil sie wie während der Corona-Pandemie nicht öffentlich auftreten können.

Bei einem animierten Lyric-Video-Konzert werden je nach Musikrichtung und Image der Künstler neben klassischen Animationen auch weit fortgeschrittene digitale Animationstechnologien genutzt. Das können sein:

werden im Lyric-Video-Konzert kunstvoll verarbeitet, um den Usern eine ganz unique Performance bieten zu können. Die Performer können sich als Tiere, überlebensgroß oder auf dem Mond präsentieren. Der Kreativität sind bei einem animierten Lyric-Video-Konzert kaum Grenzen gesetzt.