zurück zur Übersicht

8K

8K ist die horizontale Bildauflösung von 8000 Spalten bei Linsen, Kameras, Projektoren, Displays und Rekordern. Lautete bis vor Kurzem bei Bildschirmen die Bildauflösung noch 4K und UHD (Ultra High Definition), kommt nun 8K oder UHD-2. Dabei bedeutet das ‚K‘ tausend.

Bei 4K waren das noch 3840 × 2160 Pixel. Nun verdoppeln sich sowohl die horizontale als auch die vertikale Pixelzahl. Das bedeutet viermal so viel Pixel, also 7680 × 4320 Pixel, und viermal so fein wie Ultra-HD. 8K bedeutet darüber hinaus die Erweiterung des Farbraums und des Kontrastumfangs sowie die Erhöhung der Bildwiederholungsfrequenz. 8K benötigt 24 Gbit/s sowie ein spezielles Kabel.