zurück zur Übersicht

8K

8K ist die horizontale Bildauflösung von 8 000 Spalten bei Linsen, Kameras, Projektoren, Displays und Rekordern. Lautete bis vor Kurzem bei Bildschirmen die Bildauflösung noch 4K und UHD (Ultra High Definition), kommt nun 8K oder UHD-2. Dabei bedeutet das ‚K‘ tausend. Bei 4K waren das noch 3 840 × 2 160 Pixel. Nun verdoppeln sich sowohl die horizontale als auch die vertikale Pixelzahl. Das bedeutet viermal so viel Pixel, also 7 680 × 4 320 Pixel, und viermal so fein wie Ultra-HD. 8K bedeutet darüber hinaus die Erweiterung des Farbraums und des Kontrastumfangs sowie die Erhöhung der Bildwiederholungsfrequenz. 8K benötigt 24 Gbit/s sowie ein spezielles Kabel.