zurück zur Übersicht

Vignette

Die Vignette beschreibt in der Kreation von Filmen und Videos eine stark verdunkelte oder gar unbelichtete Stelle innerhalb eines Bildes. Ein visueller Effekt, der meist für die Umrandung eines Bildes genutzt wird – egal, ob es sich dabei um Realbild oder Illustration handelt. Bei der Entwicklung von Filmen werden Vignetten häufig im Zuge der Postproduktion kreiert.

Heute ist die Vignette ein fester Bestandteil selbst in kommerziellen Bildbearbeitungsprogrammen, wie sie beispielsweise in Smartphones integriert sind.