zurück zur Übersicht

Quality-Rater-Guidelines

Quality-Rater-Guidelines sind, grob gesagt, die Qualitätskriterien und Richtlinien, die Google selbst aufstellt, um Websites zu beurteilen. Wird eine Website als hochwertig betrachtet, findet sie der User eher weiter oben in der Ergebnisliste. Natürlich steht die Qualität der Website im Mittelpunkt der Guideline. Diese betrachtet nun aber noch stärker den eigentlichen Nutzen der Webseiten für ihre Besucher, so steht es im neu herausgegebenen Guide vom Juli 2018.

Was weiter auffällt: Neben der Reputation einer Seite ist nun auch noch das Ansehen des Autors der Inhalte von Bedeutung. Betrachtet wird zudem der Zweck einer Seite, die Expertise des Anbieters, Qualität des Inhalts sowie Informationen über den Inhalt und den Autor.