Open Source

Als ‚Open Source‘ (Dt.: ‚offene Quelle‘) bezeichnet man Software, deren freier Quellcode öffentlich eingesehen und von jedermann genutzt und geändert werden kann. Open Source bildet damit den Gegenpol zur Softwareentwicklung mit urheberrechtlich geschützten Quellcodes. Open-Source-Software kann sowohl von Einzelpersonen als auch von Unternehmen entwickelt werden, die sie anschließend kostenlos zur Verfügung stellen. Für die Verwendung sowie die Weiterentwicklung fallen keine Lizenzkosten an.

ZURÜCK

Weitere Begriffe aus der Kategorie Interactive