zurück zur Übersicht

OpenEXR

OpenEXR ist ein High-Dynamic-Range-Bilddateiformat (HDR), das eine sehr hohe Farbtiefe unterstützt. Es wurde von Industrial Light & Magic entwickelt. Das ist das Spezialeffekte-Studio, das bereits für Georg Lucas die Effekte für ‚STAR WARS‘ produzierte. Es ist aktuell deren wichtigstes Bilddateiformat.

Der Entwickler Florian Kainz hat 2007 für seine Innovation einen technischen Oscar bekommen. OpenEXR ist sicherlich eines der avanciertesten Bilddateiformate und wird zudem vom Anbieter als Open Source angeboten. OpenEXR wurde u. a. bei ‚Harry Potter und der Stein der Weisen‘ und ‚Men in Black II‘ verwendet.