zurück zur Übersicht

Marionettenwerkzeug

Das Marionettenwerkzeug ist ein technisches Verfahren in Adobe After Effects. Mit ihm kann der Motion Designer Standbilder, Buchstaben und Formen in Bewegung versetzen. Der Effekt basiert darauf, einzelne Bildteile geschickt zu deformieren, indem ausgewählte Punkte mithilfe von verschiedenen Pins in Beziehung zueinander gesetzt werden. Bildteile, die nah am Pin sind, werden stärker beeinflusst als Bildteile, die weiter weg sind. Durch die Kombination verschiedener Pins kann man relativ schnell naturgetreue Bewegungen animieren.