zurück zur Übersicht

Lernsoftware

Lernsoftware ist eine Software, die für das E-Learning genutzt wird.

Lernsoftware kann im schulischen Kontext, aber auch beim Lernen im Betrieb, zur Ausbildung und Weiterbildung der Mitarbeiter sinnvoll und zielführend eingesetzt werden, etwa um aufwendige technische Verfahren mithilfe eines Digital Twins über die Augmented Reality zu erlernen, ohne dabei teure Produktionsprozesse unterbrechen zu müssen, oder um Fremdsprachen aufzufrischen.

Formen der Lernsoftware sind Tutorials, Schulungssoftware, Übungsprogramme, Vokabeltrainer sowie Programme zur Wissensvermittlung wie bspw. ein Wiki. Die Lernsoftware besitzt dabei ein klar festgelegtes Konzept und eine Zielgruppe. Der Übergang zum Digital Game-based Learning ist fließend. Die Lernsoftware ist aber, im Gegensatz zur Unterrichtssoftware, nicht primär für den Unterricht in der Schule konzipiert und kommt völlig ohne Zutun eines Lehrers, wie etwa im Blended Learning, aus.

Lernsoftware wird u. a. als Sprachlernsoftware, webbasierte Lernsoftware, Lernprogramme für den Deutsch- und Mathematikunterricht, aber auch für die Elektrotechnik eingesetzt.