zurück zur Übersicht

Endcard

‚Endcard‘ ist ein Begriff aus dem YouTube-Universum. Es ist der Abspann am Ende eines Videos. Zum einen generiert die Plattform YouTube Endcards oder der jeweilige YouTube-Creator übernimmt dies. Ziele für jeden Channel-Betreiber sind die Bindung der Zuschauer an ihren Kanal und das Erreichen einer langen Watch Time.

Das heißt, der Zuschauer soll das Video möglichst lange anschauen. Dies erhöht in den Augen der Plattform die Relevanz des Videos. Das Video selbst wird infolge häufiger von der Plattform vorgeschlagen und steht in den Suchergebnissen besser da.

Mit Endcards, dem Abspann, der zwischen 5 und 20 Sekunden lang ist, kann man diese Relevanz steigern. Wer am Ende des Films weitere großartige Videos vorschlägt, dem Zuschauer relevante Daten bereitstellt und ihn zur Interaktion auffordert, erhöht die Chance, dass der Viewer interaktiv agiert. Im besten Fall sollten die Zuschauer ein Abo und den Daumen dalassen. Durch einheitliche Endcards lässt sich das Branding stärken und für den eigenen Kanal oder die eigene Website werben.