zurück zur Übersicht

E-Health

‚E-Health‘ bezeichnet grundsätzlich alle Informations- und auch Kommunikationstechnologien, die bei der Versorgung von Patienten zur Anwendung kommen. Digital Health und Telemedizin teilen sich in der Anwendung Schnittmengen mit E-Health. Besonders E-Health definiert sich dabei über die Datenverarbeitung und die Kommunikation von Daten mit der elektronischen Gesundheitskarte. Das können Notfallpläne für Schwerstkranke sein oder der Medikationsplan für die Seniorin, das geht weiter über die neu geschaffene elektronische Patientenakte und führt uns zu Anwendungen aus der Telemedizin. E-Health beinhaltet zudem spezielle und sichere Informationswege für Ärzte und Patientendaten sowie die zentrale Speicherung von Daten.