Buchrücken

Der Buchrücken zeigt die im Bücherregal sichtbare Seite eines Buches. Er ist im Allgemeinen mit dem Buchtitel, dem Namen des Autors und manchmal auch mit dem Namen oder Logo des Verlages beschriftet. Produktionstechnisch betrachtet handelt es sich beim Buchrücken um den Teil des Covers, der die beiden Buchdeckel (Titel und Rückseite) miteinander verbindet. Hinter dem Buchrücken sind die Seiten des Buchblocks per Fadenheftung und/oder Klebebindung miteinander verbunden.

ZURÜCK