Modulare Webseitenentwicklung,
umgesetzt mit TYPO3

Reactive Robotics ist ein innovatives Münchner Start-up im Bereich der Medizintechnik. Für das Robotics-Unternehmen kreierten wir eine auf Modulen basierte Website.

Eine Website, die einzigartig und erlebbar ist und das Unternehmen dabei unterstützt, sich international zu professionalisieren. Durch ihren modularen Aufbau ist sie imstande, zusammen mit dem Start-up zu wachsen.

Unternehmensziel ist, die bestmögliche Frühmobilisierung von Intensiv-Patienten direkt im Patientenbett zu gewährleisten und Therapeuten und Pflegekräfte zu entlasten. Und das bereits wenige Stunden nach der Einlieferung in die Klinik.

So entwickelte Reactive Robotics ein hochintelligentes Assistenzsystem, welches Therapeuten und Pflegekräfte im kraftaufwändigen und zeitintensiven Teil der Patientenpflege robotisch unterstützt.

Die Ausgangslage

Die Website bestand bislang aus einem sehr einfachen HTML-Onepager. Diese Form der Präsentation ist durchaus charmant und in der Firmengründungsphase völlig ausreichend. Im Zuge der Professionalisierung des Unternehmens wird eine durchdachte, modulare Webseiten-Entwicklung jedoch unverzichtbar. Mit dem Erfolg wachsen schließlich auch die Anforderungen potenzieller Kunden an die Gestaltung und den Informationsgehalt einer Onlinepräsenz.

Der Strategie-Workshop

Dieses Webprojekt begann mit unserem bewährten Strategie-Workshop für Interactive. Dieser bietet zu Beginn eines Projekts einen idealen Einstieg und eine gute Möglichkeit, die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden genau kennenzulernen, um schließlich ein optimal zugeschnittenes Ergebnis zu entwickeln.

Zusammenfassung erbrachter Leistungen

  • Unsere Webseitenentwicklung startete mit der Kreation eines neuen Farbkonzepts. Technologie, Robotik, Klinikaufenthalte – Dinge, mit denen man eine eher kühle Farbwelt assoziiert. Dies sollte sich mit dem neuen Corporate Design des Unternehmens unbedingt ändern. So ging es gemeinsam in die Welt der Farbenlehre, in der wir das Projektteam über die Bedeutung von Farbwahrnehmung und Farbpsychologie aufklärten.

    Patientenpflege bedeutet menschliche Nähe, und den Fokus auf die schnellstmögliche Genesung eines Patienten zu legen. Eine Message, die durch die Verwendung warmer Farben heute schon nach einem Besuch der Unternehmenswebsite übermittelt wird.
  • Im Zuge des neuen Corporate Designs optimierten wir das Firmenlogo. Darüber hinaus schufen wir eine Basis für die künftige interne Kommunikation, indem wir auch Präsentationsvorlagen und Infomaterial dem neuen Design anpassten.
  • Durch Micro-Animationen sowie gezielte Scroll-Animationen brachten wir Bewegung in die Website, um eine höhere User Experience zu generieren. Unsere Illustratoren kreierten animierte Infografiken, die komplexe Verfahren und textliche Inhalte visuell unterstützen. Sie veranschaulichen heute die Handhabung, verdeutlichen die Vorteile und zeigen die Eigenschaften der Materie gezielt auf.
  • Wir erstellten eine Timeline, die die Geschichte des Unternehmens von seiner Gründung 2015 über die Präsentation der ersten Prototypen und die Eröffnung des Büros 2016 bis zum marktreifen Produkt 2018 aufzeigt.

Connecting People

In Sachen Content-Management-System fiel die Wahl auf TYPO3.

TYPO3 ist ein stabiles CMS, das die Zukunftsfähigkeit der Website gewährleistet. 

Das CMS haben wir durch eine API-Schnittstelle mit dem externen Recruitment-System ,Personio‘ konfiguriert. Eine zentrale Software, die Personalprozesse wie das Rekrutieren, Verwalten und Entwickeln in einem Tool vereint. Dem HR-Team von Reactive Robotics ist es nun möglich, eingehende Job-Bewerbungen direkt über sein Content-Management-System zu verwalten.

„Eine exzellente User Experience ist nur gewährleistet, wenn deine Marken-, Produkt- und Unternehmenswerte klar und authentisch widergespiegelt werden.“

Tobias J. C. Brückner
Projektleiter Interactive

Weitere Projekte