Ein Gott-Mensch-Quiz für ‚aspekte‘ – Illustration und 2D-Animation

2016 berichtete das ZDF-Kulturmagazin ‚aspekte‘ über die hochkarätige Ausstellung „Menschenbilder – Götterwelten“ im fürsterzbischöflichen DomQuartier Salzburg. Wer ist hier noch Mensch? Und wer darf schon Gott sein? Die Antworten lieferten Gameshow-Einspieler.

Die Ausstellung zeigte Klassiker von Rembrandt, Rubens und van Dijk. Die schönsten der Götter hingen neben nicht minder hübschen Menschen. „Gott or not?“ war auf den ersten Blick nicht leicht zu entscheiden. Zu ähnlich posierten die Dargestellten in den opulenten Bilderwelten. Moderatorin Katty Salié schlenderte durch die Hallen und riet.

Die ‚aspekte‘-Redaktion wünschte hier einen Break: Den alten Meistern sollte etwas Modernes entgegengesetzt werden: der Hochkultur der Trash. So wurde ein „Gott-or-not“-Gameshow-Einspieler entwickelt, der Kattys Antworten in ‚richtig‘ und ‚falsch‘ unterteilte. Die Einblendungen hatten Privatfernsehcharakter: Ein leuchtendes animiertes Hollywood-Display umrahmte das zu erratende Motiv. Dadurch schwebte das 2D-animierte Blingbling-Logo, und richtige Antworten wurden grün abgehakt, die falschen typisch in Rot „gekreuz(ig)t“.

Weitere Projekte