Rollenoffsetdruck

Der Rollenoffsetdruck ist wie der Bogenoffsetdruck ein indirektes Flachdruckverfahren. Hier kommen die Papierbahnen von einer großen Rolle und werden grundsätzlich beidseitig bedruckt. Nach dem Trocknungs- und Kühlprozess erfolgt auch die Weiterverarbeitung – Schneiden und Falzen – direkt in der Maschine. Beim Bogenoffsetdruck ist das anders: Hier werden die bedruckten Bogen aufgestapelt und extern weiterverarbeitet. Aufgrund der Zufuhrwege und Neujustierungen an den Weiterverarbeitungsmaschinen fällt beim Bogenoffset mehr Zeit an als beim Rollenoffsetdruck mit seinen ‚All-in-One‘-Druckmaschinen. Wegen dieser Effizienz werden bspw. Tageszeitungen und auflagenstarke Publikationen im Rollenoffsetdruck erstellt.

ZURÜCK