zurück zur Übersicht

Lernplattform

Die Lernplattform gehört zum weiter wachsenden E-Learning bzw. zum digitalen Lernen.

Eine Lernplattform ist zunächst einmal ein Content-Management-System, das Lerninhalte für Schüler und Interessierte bereitstellt. Es ist eine Lern- und Austauschplattform und dabei die Schnittstelle zwischen Schüler und dem jeweiligen Bildungsanbieter. Es ist aber keine Webpräsenz oder Lernportal im üblichen Sinn. Die Lernplattform soll vielmehr gezielt den jeweiligen Lehrbetrieb, also eine Schule oder Hochschule entlasten, den Informationsfluss regeln, das Lernen unterstützen und vereinfachen und dabei zusätzliche Verwaltungsaufgaben übernehmen.

Unter einer Oberfläche bündelt die Lernplattform dafür etwa unterschiedliche Teilprogramme wie Mathematik, Deutsch, Sachkunde etc. für den jeweiligen Jahrgang oder die Klassenstufe. Innerhalb der Lernplattform kann auch das Blended Learning verwendet werden. Meistens ist die Lernplattform browserbasiert, so dass der individuelle Lernprozess vom System und von den Lehrenden mitverfolgt und auch beurteilt werden kann.