zurück zur Übersicht

Knetanimation

Knetanimation ist eine Animationstechnik, bei der mit dauerelastischem Knetgummi oder Ton gearbeitet wird.

Bei dieser kunstvollen Technik werden aus Knetgummi Figuren und Settings gestaltet. Die Figuren werden dann mit Stop Motion animiert. Sie agieren dabei in der Regel sehr ausdrucksstark, sind wandel- und formbar und nehmen unterschiedlichste Gestalt an. Um den Prozess zu beschleunigen und die Kosten gering zu halten, bestehen Teile der Knetfiguren heute bereits aus hartem Plastik, so dass nur noch einzelne Elemente ausgetauscht werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Ein sehr gelungenes Beispiel für eine große Produktion mit Knetanimationen, die sich gegen moderne 3D- und CGI-Animationen durchsetzen konnte, da sie ihr ganzes Potenzial ausspielte, ist etwa ‚The Nightmare Before Christmas‘. Auch ‚Wallace & Gromit‘ oder ‚Shaun, das Schaf‘ halten die Fahne der Knetanimation hoch und erfreuen mit dieser Technik auch heute noch viele Zuschauer.