zurück zur Übersicht

Early Adopter

‚Early Adopter‘ ist ein Begriff, der meist im Marketing verwendet wird.

Die Übersetzung von ‚Early Adopter‘ lautet ‚frühzeitiger Anwender‘. Der Early Adopter zählt also zu einer Kundengruppe, die gern die neuesten Errungenschaften und Innovationen von Unternehmen ausprobiert und nutzt. Damit bringt er auch andere User dazu, das Produkt zu nutzen und repräsentiert gewissermaßen die technische Avantgarde. Ein Early Adopter transportiert die Nutzbarkeit, etwa von einem Smartphone, einer App oder einer Social-Media-Plattform, zu Verbrauchern, die eher später und grundsätzlich skeptisch auf Neuerungen reagieren und technikfeindlich eingestellt sind.

Ein Early Adopter legt Wert auf seine Vorreiterrolle. Er ist vertraut mit verfügbaren Standards und interessiert sich speziell für die darüber hinaus vorliegenden Entwicklungen. Er greift dabei früh auf teilweise noch nicht ganz ausgereifte und auch teure Produkte zurück und agiert quasi als Markenbotschafter und Trendsetter.