Bogenoffsetdruck

Der Offsetdruck dieser Art unterscheidet sich im Vergleich zum Rollenoffsetdruck in der Form der Druckplatte und der Zufuhr des Bedruckstoffes. Je nach Maschinenmodell kann eine Druckplatte unterschiedlich im Format ausfallen. Diese reichen derzeit von 35 x 50 cm bis zu 140 x 200 cm. Die Bogenoffsetmaschine mit dem derzeit größten Druckformat von 185 x 205 cm kommt nach eigenen Angaben aus dem Hause Koenig & Bauer, Würzburg. Beim Bogenoffsetdruck werden einzelne Papierbogen über einen Gegendruckzylinder nacheinander der Maschine zugeführt, während beim Rollenoffsetdruck Papierbahnen von der Rolle entnommen werden. Im Bogenoffsetdruck wird eine hohe Druckqualität erreicht; es kann ein- bis mehrfarbig sowie ein- und beidseitig bedruckt werden. Daher reicht die Produktionspalette von Visitenkarten über Geschäftsausstattung bis hin zur hochwertigen Broschüre und individuellen Geschäftsbericht.

ZURÜCK