Panama Papers und Kunsthandel – 2D-Animation für ‚ttt – Titel, Thesen, Temperamente‘

Jahrzehntelang galt das millionenschwere Werk von Modigliani ‚Sitzender Mann mit Spazierstock‘ als verschollene Nazi-Raubkunst. 1996 tauchte es auf einer Christie’s-Auktion wieder auf, den Zuschlag erhielt eine Briefkastenfirma aus Panama. Da es keinen offiziellen Besitzer dieser Firma gab, war das Bild von den zurückfordernden Erben nicht einklagbar. Dank der Panama Papers ist sie jetzt der dubiosen Kunsthändlerfamilie, den Nahmads, zuzuordnen. Der NDR beauftragte ALEKS & SHANTU als Experten für Kultur-Erklärereien für seine Sendung ‚ttt – Titel, Thesen, Temperamente‘ mit der Animation des Beitrags zu diesem Kunstkrimi. Aufgrund der Aktualität der Ereignisse entstand der Trick in nur zwei Tagen … und drei Nächten!

IN JEDEM DEINER ERKLÄRVIDEOS STECKT EIN NOCH VIEL BESSERES!

Wenn du mehr über das Thema ‚Erklärvideo‘ wissen möchtest, melde dich hier an! Du erhältst dann regelmäßig Tipps und Tricks, Checklisten und Antworten auf FAQs, die dich bei der Konzeption, Planung und Produktion deines Videos unterstützen.

Hol dir unsere kostenlose 7-Punkte-Guideline und lerne, wie du dein Erklärvideo selbst kreieren kannst!

Weitere Projekte