Animierte Musikvideos:
Komm mit, wir animieren dir einen Hit!

Welche Vorteile das animierte Musikvideo besitzt, warum es gerade heute so wertvoll ist und welche animierten Musikvideos das Musikfernsehen früh maßgeblich prägten, erkunden wir in diesem Artikel. Der führt uns allerdings zunächst tief, tief in die 80er-Neon-Jahre. Also kommt mal bitte mit, denn damals hieß es doch wirklich: „Money For Nothing“!

Die Karriere von a-ha war eigentlich schon vorbei, bevor sie angefangen hatte. Ihr Song „Take On Me“ wollte nicht richtig starten. Dabei sahen die Jungs doch echt unglaublich gut aus. Sogar so gut, dass ein Musikmanager, als er ihre Fotos sah, verblüfft von sich gegeben haben soll, wer diese Leute wohl seien. So könne man nicht aussehen; das seien Comicfiguren! – Bäm! Die Idee für eines der bahnbrechenden, animierten Musikvideos war geboren. Die daraus resultierende Kombination aus Live-Action und realistisch gezeichneter Animation auf Papier war so zwingend, so slick, dass es mit Sicherheit das überragende Musikvideo war, das den skandinavischen Synthiepoppern den Weg in den Musik-Olymp öffnete und das animierte Musikvideo auch für viele andere begehrlich machte.

Vorteile der animierten Musikvideos

Animierte Musikvideos sind wieder da und tauchen so überzeugend auf wie die gut gelaunte Besatzung der „Yellow Submarine“. Egal ob im Hip-Hop, Pop oder Rock – überall heißt es: „Ahoi, Animation is hot, you are hooked“. Ihre bekannten Vorteile sind und waren immer offensichtlich, doch ein anderer, externer Aspekt elektrisiert Künstler wie Zuschauer mehr denn je.

  • Animierte Musikvideos zu produzieren bedeutet nachhaltig zu denken. In einer Zeit, in der sich unser Klima bedrohlich aufheizt, Dutzende von Menschen durch die Welt zu schicken, um ein Musikvideo zu produzieren, wirkt irgendwie outdated und fahrlässig. Wenn wir nicht dort beginnen, wo wir es wirklich können, warum sollten es dann andere tun?
  • Ob Stop Motion, 2D, 2½D oder 3D. Ob computeranimierte oder händische Knetfiguren-Animationen. Ob Pixilation, Scherenschnitt, isometrischer Stil, Rope-Animation, CG oder kinetische Typografie: Animierte Musikvideos sind aufgrund ihrer Herstellungsart und der Vielzahl der Stile immer ein Hingucker, der heraussticht. Du willst einen Hingucker? Dann ruf uns an! Unser Animationsstudio zeigt dir, was alles möglich ist.
  • Besonders in Zeiten von #Corona sind Dreharbeiten kompliziert geworden. Und wer weiß, wie es weitergeht? Sich und andere zu schützen beweist Mitdenken. Motion Designer halten Abstand!
  • Deine Künstler sind leider für einen PR-Termin unabkömmlich, haben keine Lust, verstehen sich projektintern aktuell nicht so gut oder sind leider auch ein klein wenig unansehnlich? Kein Problem: Wir animieren sie.
  • Ein neues Album verlangt manchmal ein neues Image. Was liegt also näher, als das mit einem animierten Musikvideo zu unterstützen?

Wie sieht unser Workflow aus?

Wenn du unser Animationsstudio für ein hochklassiges animiertes Musikvideo buchen möchtest, haben wir einen funktionierenden Workflow. Komm, ich zeig ihn dir:

01

Get in touch first

Du nimmst Kontakt mit uns auf und schickst uns den Track und deine Idee der Umsetzung.

02

Storyline und Moodboard

Mit deinen kreativen Wünschen und dem Budget- und Zeitplan im Hinterkopf pitchen wir dir 2 bis 3 Story-Vorschläge mit Moodboards und Animationstechniken.

03

Das bewegte Storyboard

Für die Produktion erstellen wir zunächst ein Animatic, eine Art ruckelnde Voranimation. Dort findest du den Ablauf und die wichtigsten Styleframes.

04

Dein Musikvideo entsteht

Wenn du das Animatic abgenommen hast, beginnen wir mit der weiteren Umsetzung. Du bekommst kleine Video-Häppchen zum Probieren, während wir das gesamte Video zusammenstellen.

05

Speedforce wanted?

Es muss schnell gehen? Wir greifen gerne auf unseren Animatoren- und Motion-Designer-Pool zurück.

06

Always stay tuned

Wir lieben Transparenz. Schluss mit dem E-Mail-Hin-und-Her! Wir arbeiten online und transparent mit Slack, Trello etc. So behältst du jederzeit den Überblick und bist auch bei kleinen Produktionsschritten auf dem Laufenden.

07

Mit Korrekturschleife

Wenn das Projekt finalisiert ist, benötigen wir zwei Extrarunden, um dein Feedback und deine Wünsche einzuarbeiten.

08

On time delivery

Wir liefern ganz, wie du es dir wünschst: in HD, Full-HD, 4K oder auf Anfrage auch in einem anderen Format. Vor allem aber liefern wir on time!

09

Das besondere Extra

Dir schwebt eine animierte Lyric-Video-Version vor? Dafür stellen wir dir gerne unsere Fähigkeiten in der kinetischen Typografie zur Verfügung.

Eine kurze Geschichte der animierten Musikvideos

Sehr früh arbeiten visuelle Künstler wie etwa die des absoluten Films, aber auch die von Disney’s „Silly Symphonies“ an der Verbindung von Bildern mit Musik oder Rhythmus. Nicht zu vergessen die „Merrie Melodies“, „Looney Tunes“, „Happy Harmonies“ und viele mehr. Doch erst mit der Popkultur und ihren unterschiedlichen Ausprägungen verstärkte sich die Zusammenarbeit zwischen herausragenden Animationskünstlern und Musikern.

Animierte Musikvideos wie „Sledgehammer“ von Peter Gabriel, „Take On Me“ von a-ha mit ihren realistischen, fast fotografischen, animierten Bleistiftzeichnungen boten atemberaubende Bilder, die das Musikvideo-Publikum begeisterten. Genauso wie der Hit „Money For Nothing“ von Dire Straits, der avancierte Animationstechniken in den Mainstream einführte, was allerdings zuvor schon Punkbands wie DEVO, The Residents und Elvis Costello ausprobiert hatten, die diese wiederum aus Filmen wie „Yellow Submarine“ (Beatles) oder „The Archies Show“ hatten.

Du siehst, alles hängt zusammen, und wir sind mittendrin. Alle diese gelungenen Beispiele hielten das bereit, was ein erfolgreiches animiertes Musikvideo für uns auch heute noch auszeichnet: Einzigartigkeit und Aufmerksamkeit.

Illustration animiertes-musikvideo-icon Illustration animiertes-musikvideo-icon
Aleksandar Mijatovic | Erklärvideos

Du planst ein animiertes Musikvideo und suchst nach einem passenden Stil? Wir finden die Bilder zu deinem Sound!

Aleksandar Mijatovic

Unser Animationsstudio freut sich auf dich!