5 unterschiedliche Marketing-Videos aus der Welt der Mode

Mode in ihrem besten Licht zu präsentieren ist für Retailer

Abspann

Als ‚Abspann‘ bezeichnet man das grafische Ende einer Sendung, in

Audiologo

Das Audiologo ist eine Art akustisches Markensignal, das in verschiedenen

Bauchbinden

Als ‚Bauchbinden‘ bezeichnet man die Einblendung von Namen und Funktion

Beitragstrenner

Als ‚Beitragstrenner‘ (oder auch nur ‚Trenner‘) werden in TV-Sendungen die

Blender

Bei Blender handelt es sich um eine 3D-Grafik-Software zur digitalen

Blockbuster

‚Blockbuster‘ ist ein Begriff aus dem Filmgeschäft. Er ist in

Buy-out

Durch Bezahlung eines Buy-outs (auch ‚Buyout‘) sichert sich ein Interessent/Kunde

Callsheet

Das ‚Callsheet‘ ist ein Begriff aus der Werbefilmproduktion. Das Callsheet

CMYK

Hinter den vier Buchstaben ‚C‘, ‚M‘, ‚Y‘, ‚K‘ verbirgt sich

Colorist

Der Colorist stimmt den Film oder das Filmmaterial je nach

Cross-Dissolving

Cross-Dissolving, auch: ‚Überblendung‘, ist eine Technik aus dem Filmschnitt –

Digital Immigrant

‚Digital Immigrant‘ ist ein Begriff aus der digitalen Welt und

Double-Exposure-Effekt

Siehe: ‚Mehrfachbelichtung‘

DPX

Das DPX (Digital Picture Exchange) ist ein hochwertiges Bilddateiformat. Es

Endcard

‚Endcard‘ ist ein Begriff aus dem YouTube-Universum. Es ist der

Fade-in

Siehe: ‚Fade-Out‘

Fade-out

Fade (Dt.: ‚blenden‘) beschreibt eine Technik, die ursprünglich aus der

Flame-Artist

Flame ist eine extrem leistungsstarke und kostenintensive Software für visuelle

Fotorealismus

‚Fotorealismus‘ ist ein Begriff aus der Kunst, der in der

Green Screen Extension

‚Green Screen Extension‘ ist ein Begriff aus der Videotechnik. Bei

Heißfolienprägung

Eine dekorative Aufwertung durch Heißfolienprägung ist eine Veredelungsform, bei der

Interframes

‚Interframes‘ ist ein Begriff aus der Film- und Videotechnik. Interframes

Jump Cut

Der Filmbegriff ,Jump Cut‘ ist mit ,Bildsprung‘ zu übersetzen und

Ken-Burns-Effekt

Der Ken-Burns-Effekt ist eine beliebte Animationstechnik, die beispielsweise historischen Fotos

KSK

Siehe: ‚Künstlersozialkasse‘

Legetrick

Der Legetrick ist eine Kreativtechnik zur Erstellung von Filmen, Videos

Logline

Die ‚Logline‘ ist ein Begriff aus der Drehbuchentwicklung. Sie besteht

Making-of

Unter einem Making-of ist ein filmischer Bericht über die Entstehung

Mehrfachbelichtung

Die Mehrfachbelichtung ist ein technisches Verfahren, das besonders im Foto-,

Molton

Molton ist ein blickdichter und für gewöhnlich zu 100 Prozent

Montage

Die ‚Montage‘ ist ein Begriff aus der Filmproduktion. Er wurde

Moodboard

Als ‚Moodboard‘ bezeichnet man eine Collage aus Bildern, die einen

Nonlineares Schnittsystem

Mit dem nonlinearen Schnittsystem kann man Filme, Serien, Werbung, aber

OpenEXR

OpenEXR ist ein High-Dynamic-Range-(HDR)-Bilddateiformat, das eine sehr hohe Farbtiefe unterstützt. Es

Outtakes

Als ‚Outtakes‘ (Dt.: ‚Herausnahme‘) bezeichnet man Teile eines Filmmaterials, die

Parallax-Effekt

Der ‚Parallax-Effekt‘ stammt ursprünglich aus dem Webdesign und ist interaktiv.

Postproduktion

Die ‚Postproduktion‘ wird häufig auch als ‚Nachproduktion‘ bezeichnet und beschreibt

PPM

Für das aspekte Magazin des ZDF hat unser Animationsstudio Animationen

PR

Siehe: ‚Public Relations (PR)‘

PR-Text

Unter einem PR-Text versteht man einen veröffentlichten Artikel, der im

Renderfarm

Eine Renderfarm (nicht zu verwechseln mit einer Rinderfarm) ist ein

Rohmaterial

Siehe: ‚Real Footage‘

Rotoskopie

Als ‚Rotoskopie‘ wird ein Verfahren bei der Herstellung von Animationsfilmen

Sequenz

Die ‚Filmsequenz‘ beschreibt einen Teil einer filmischen Arbeit, bei der

Session Time

Session Time oder auch Session Watch Time ist eine der

Shader

Der Begriff ,Shader‘ beschreibt die Beschaffenheit von Oberflächen und deren

Sieben-Punkte-Guideline

Die 7-Punkte-Guideline ist Teil eines von uns entwickelten Wissenscenters rund

Slow Motion

Slow Motion (Zeitlupe) ist wohl eine der bekanntesten und auch

So wird dein Geschäftsbericht zum Bestseller!

Geschäftsberichte gelten als Aushängeschilder der marktwirtschaftlichen Kompetenz von Unternehmen. Moderne