Agenturlexikon

Die digitale Kommunikationsbranche ist ein Eldorado für Abkürzungen und erklärungsbedürftige Begriffe. Ein paar dieser nicht ganz alltäglichen Ausdrücke, haben wir in unserem Agenturlexikon zusammengestellt.

Nimm doch bitte Kontakt zu uns auf, wenn du die ein oder andere Erklärung vermisst. Kurzfristig beantworten wird dir deine Frage derweil sicher Wikipedia.

Illustration Agenturlexikon
Du liebst es, weil es von uns ist

Dann meld dich endlich an

Offliner

‚Offliner‘ ist ein tendenziell etwas abschätziger Begriff aus der digitalen

Offpage-Optimierung

Im Gegensatz zur Onpage-Optimierung handelt es sich bei der Offpage-Optimierung

Offsetdruck

Der Offsetdruck ist ein indirektes Flachdruckverfahren, das in den Arten

Offsetpapier

Offsetpapiere besitzen meist eine ungestrichene Oberfläche und gewährleisten damit ideale

On-Air-Design

Als ‚On-Air-Design‘ bezeichnet man das Corporate Design von Fernsehsendern sowie

One Pager

‚One Pager‘ ist die umgangssprachliche Kurzbeschreibung eines Single-Page-Webdesigns. Es präsentiert

One-Click-Check-out

Mit dem Einsatz eines One-Click-Check-outs lässt sich der Check-Out-Prozess eines

Onliner

‚Onliner‘ ist ein Begriff aus dem digitalen Leben und beschreibt

Onpage-Optimierung

Als ‚Onpage-Optimierung‘ bezeichnet man Anpassungen an Teilen einer bestehenden und

Open Source

Als ‚Open Source‘ (Dt.: ‚offene Quelle‘) bezeichnet man Software, deren

Opener

Der Begriff ‚Opener‘ oder auch ‚Vorspann‘ bezeichnet umgangssprachlich die kurze

OpenEXR

OpenEXR ist ein High-Dynamic-Range-(HDR)-Bilddateiformat, das eine sehr hohe Farbtiefe unterstützt. Es

Operating System (OS)

‚Operating System‘ (kurz: ‚OS‘), auf Deutsch: ‚Betriebssystem‘

Opt-in

Der Marketingbegriff ,Opt-in‘ stammt vom englischen ‚to opt‘ ab, was

Organische Suche

‚Organische Suche‘ bezeichnet genau den Teil der Ergebnisliste bei Google,

Organische Suche

Die organische Suche – oder auch Organic Search – beschreibt

Outro

Siehe: ‚Abspann‘

Outtakes

Als ‚Outtakes‘ (Dt.: ‚Herausnahme‘) bezeichnet man Teile eines Filmmaterials, die