Agenturlexikon

Die digitale Kommunikationsbranche ist ein Eldorado für Abkürzungen und erklärungsbedürftige Begriffe. Ein paar dieser nicht ganz alltäglichen Ausdrücke, haben wir in unserem Agenturlexikon zusammengestellt. Nimm doch bitte Kontakt zu uns auf, wenn du die ein oder andere Erklärung vermisst. Kurzfristig beantworten wird dir deine Frage derweil sicher Wikipedia.

Kategorien im Überblick

Making-of

Unter einem Making-of ist ein filmischer Bericht über die Entstehung

Marke

Unter einer ‚Marke‘ versteht man einerseits ein rechtlich geschütztes Herkunftszeichen

Marketing

Das Marketing eines Unternehmens oder einer Non-Profit-Organisation befasst sich als

Mattfolienkaschierung

Eine Veredelung mit Mattfolie steigert die Wertigkeit einer Publikation. Einerseits

Mega-Menü

Als ‚Mega-Menü‘ (oder auch ‚Mega Menu‘) bezeichnet man ein Navigationselement,

Merchandise

Merchandise-Produkte spielen im Marketing vieler Unternehmen eine wichtige Rolle. Ob

Meta-Description

Als ‚Meta-Description‘ bezeichnet man die Kurzbeschreibung des Inhalts einer Zielseite

Meta-Title

Als ‚Meta-Title‘ (auch ‚Title-Tag‘ oder ‚Seitentitel‘ genannt) bezeichnet man den

Metadaten

Metadaten oder Metainformationen ist die Bezeichnung für Daten, die Informationen

Micro-Animationen

Micro-Animationen sind kleine Effekte und Interaktionsmöglichkeiten auf Websites, die für

Mock-up

Mock-ups sind digitale Entwürfe von Apps oder Websites und dienen

Moodboard

Als Moodboard bezeichnet man eine Collage aus Bildern, die einen

Moods

Der Begriff ,Mood‘ kommt aus dem Englischen und bedeutet so

Motion Design

Als ‚Motion Design‘ bezeichnet man die Produktion von Bewegtbild durch

Motion Graphics

Grundsätzlich versteht man unter ‚Motion Graphics‘ die Animation von Grafikdesign.

Mouseover

Mouseover (auch ,Roll-over‘ oder ,Hover‘) ist mit ,Maus über‘ zu