Agenturlexikon

Die digitale Kommunikationsbranche ist ein Eldorado für Abkürzungen und erklärungsbedürftige Begriffe. Ein paar dieser nicht ganz alltäglichen Ausdrücke, haben wir in unserem Agenturlexikon zusammengestellt. Nimm doch bitte Kontakt zu uns auf, wenn du die ein oder andere Erklärung vermisst. Kurzfristig beantworten wird dir deine Frage derweil sicher Wikipedia.

Cache

Als ‚Cache‘ bezeichnet man in der elektronischen Datenverarbeitung (EDV) einen

Cache leeren

Um zu vermeiden, dass sich ein Computer durch einen zu

Call-to-Action

Der Marketingbegriff ‚Call-to-Action‘ (kurz: CTA) beschreibt eine leicht verständliche und

Case Study

Als ‚Case Study‘ bezeichnet man eine Fallstudie, die einen praktischen

CDN

Ein Content Delivery Network (CDN) ist ein Netz weltweit verteilter

Cellophanierung

Siehe ‚Mattfolienkaschierung‘ und ‚Glanzfolienkaschierung‘

CGI

‚CGI‘ ist die Abkürzung von ‚Computer Generated Imagery‘, einem Begriff

Claim

Ein Claim ist ein Statement eines Unternehmens, einer Marke oder

Cloud

Der Begriff ‚Cloud‘ kommt aus dem Englischen und bedeutet: ‚Wolke‘.

CMS

Ein CMS – Content-Management-System – ist eine Software zur Erstellung

Color Grading

Beim ‚Color Grading‘ handelt es sich um die meist letzte

Content

Der Begriff ,Content‘ ist mit ,Inhalt‘ zu übersetzen und beschreibt

Content-Management-System

siehe CMS

Cookies

Wenn du eine Webseite besuchst, sendet diese gewisse Informationen in

Cornerstone Content

Der Marketingbegriff ,Cornerstone‘ ist mit ,Eckstein‘ oder ,Eckpfeiler‘ zu übersetzen.

Corporate Design

Als Corporate Design (CD) oder auch Unternehmens-Erscheinungsbild bezeichnet man das

Cover

Als ‚Cover‘ wird die äußere Hülle eines Mediums bezeichnet: Bei

CPC

CPC steht für ,Cost-per-Click‘ (in Dt.: Kosten pro Klick) und

Cross-Browser-Testing

Als ,Cross-Browser-Testing‘ bezeichnet man das Testen von Webseiten auf allen

crossmedial

Der Begriff ‚crossmedial‘ leitet sich vom englischen ‚cross‘ (deutsch: ‚