Agenturlexikon

Die digitale Kommunikationsbranche ist ein Eldorado für Abkürzungen und erklärungsbedürftige Begriffe. Ein paar dieser nicht ganz alltäglichen Ausdrücke, haben wir in unserem Agenturlexikon zusammengestellt.

Nimm doch bitte Kontakt zu uns auf, wenn du die ein oder andere Erklärung vermisst. Kurzfristig beantworten wird dir deine Frage derweil sicher Wikipedia.

Illustration Agenturlexikon
Du liebst es, weil es von uns ist

Dann meld dich endlich an

Panels

Der Begriff ‚Panel‘ ist mit ‚Bildkästchen‘ zu übersetzen. Panels sind

Paperback

Form des Buch-Einbandes (siehe: ‚Softcover‘)

Papierarten

Um ein Printerzeugnis perfekt zur Geltung zu bringen, spielt die

Parallax Scrolling

Das Parallax Scrolling ist eine Form der Scroll-Animation, bei der

Parallax-Effekt

Der ‚Parallax-Effekt‘ stammt ursprünglich aus dem Webdesign und ist interaktiv.

Parser

‚Parser‘ bedeutet so viel wie ‚Zerteiler‘ oder auch ‚Zerleger‘. Der

Partielle UV-Lackierung

Einen glänzenden Eindruck hinterlässt eine Publikation auch durch partielle, also

Patch

Der Patch ist eine schnelle und nahe Behebung eines Programmierfehlers.

PayPal

PayPal (Deutsch: ‚Bezahlfreund‘) ist, ähnlich wie Amazon Pay, ein Online-Bezahldienst.

Paywall

Die Paywall ist eine Bezahlschranke in Form eines kostenpflichtigen Abonnements.

Perforation

Dieser Begriff ist mit unterschiedlichen Bedeutungen sowohl in der Medizin,

Performance Capturing

Performance Capturing ist ein Tracking-Verfahren aus der Filmtechnik und eine

Performancevideo

Das Performancevideo ist eine Form des Musikvideos. Es stellt meist

Permalink

Der Begriff ,Permalink‘ gilt umgangssprachlich als Kurzform für ,permanenter Link‘

Pflegerobotik

‚Pflegerobotik‘ ist ein Begriff der im IoT, der Smart Home

Pflichtenheft

Das Pflichtenheft wird vom Auftragnehmer angelegt. Es beinhaltet die detaillierte

Piktogramm

Piktogramme sind vereinfachte grafische Darstellungen, die dem Betrachter (auch ohne

Piwik

Piwik, heute Matomo, war eine webbasierte Open-Source-Software, mit der Webanalysen

Pixel

Pixel sind eine digitale Größeneinheit, bei der winzige, aneinandergereihte Bildelemente

Pixilation

Pixilation ist eine Stop-Motion-Animationstechnik. Hierbei werden Menschen, aber auch Gegenstände

Playrate

Der Begriff ,Playrate‘ ist mit ,Abspielrate‘ zu übersetzen und beschreibt

Plott

Der Begriff ‚Plott‘ wird in der Mediensprache oft fälschlich interpretiert,

Plug-in

Unter einem ‚Plug-in‘ versteht man ein Zusatzmodul, auf das von

Podcast

Ein Podcast ist eine Serie regelmäßig erscheinender Video- oder Audiodateien.

Podcaster

Der Begriff ‚Podcaster‘ ist ein recht neuer Kunstbegriff. Er beschreibt

Podcastverpackung

‚Podcastverpackung‘ ist eine relativ neue Bezeichnung und lehnt sich an

Point of Sale

Unter einem ‚Point of Sale‘ ist ein Warenumschlagplatz, eine Verkaufsstelle

Point of View

Point of View (P.O.V.) ist die gute alte klassische Erzählperspektive.

Pop-up

Der Begriff ‚Pop-up‘ beschreibt das Aufpoppen eines Gegenstandes oder plötzliche

PoS

‚PoS‘ = ‚Point of Sale‘, Ort einer Handels-/Dienstleistungstransaktion, Verkaufsstelle

PoS-Video

Das PoS-Video ist eine Art Produktvideo. ‚PoS‘ bedeutet übersetzt ‚Point

Post with Purpose

Post with Purpose ist eine Art ethische und moralische Forderung

Postproduktion

Die ‚Postproduktion‘ wird häufig auch als ‚Nachproduktion‘ bezeichnet und beschreibt

Power-User

Als ‚Power-User‘ wird ein Anwender bezeichnet, der sich mit einer

PowerPoint

Microsoft PowerPoint ist das weltweit verbreitetste Präsentationsprogramm. Es ist Teil

PPM

Für das aspekte Magazin des ZDF hat unser Animationsstudio Animationen

PR

Siehe: ‚Public Relations (PR)‘

PR-Text

Unter einem PR-Text versteht man einen veröffentlichten Artikel, der im

Pre-Roll

Pre-Roll oder auch Pre-Roll-Platzierung ist ein Instream-Spot vor dem eigentlichen

Printprodukte

Ableitung aus dem Englischen: ‚print‘ – ‚drucken‘. Unter dieser Bezeichnung

Product-Backlog

Der Product-Backlog (Produkt-Auftragsbestand) ist die Liste aller Anforderungen an ein

Production Value

‚Production Value‘ ist ein Fachbegriff aus der Film- und Fotoindustrie.

Produktfilm

Siehe: ‚Produktvideo‘

Produktvideo

Beim Produktvideo stehen das Produkt und der Verkauf im Mittelpunkt.

Programmatic Advertising

Der Begriff ‚Programmatic Advertising‘ stammt aus dem Onlinemarketing. Er beschreibt

Progress Bar

Progress Bar oder auch Fortschrittsbalken ist ein Websteuerelement und eine

Proof

Um ein entstehendes Druck-Erzeugnis hinsichtlich seiner Farbverbindlichkeit und Passgenauigkeit der

Proofreading

Als ‚Proofreading‘ bezeichnet man die Korrekturlesung bzw. das Lektorat von

Prototyping

Prototyping ist die Erstellung eines Mock-ups, Klick-Dummys bzw. Prototypen im

Public Relations (PR)

Der Begriff ‚Public Relations‘ (kurz: ‚PR‘) stammt aus dem englischen