zurück zur Übersicht

Offliner

‚Offliner‘ ist ein tendenziell etwas abschätziger Begriff aus der digitalen Welt und beschreibt oberflächlich all jene Menschen, die sich nicht im Netz bewegen. Entweder weil sie zu alt sind, um mit der digitalen Technik aufgewachsen zu sein (Digital Immigrant), und nun nicht mehr einsteigen möchten oder weil sie die Techniken aus anderen Gründen ablehnen. Das können Misstrauen oder der vermutete Verlust einer empfundenen Intimität oder auch Realität sein. Das Gegenteil ist der Onliner oder im fortgeschrittenen Alter auch der Silver Surfer. Ein weiterer Grund, wenigstens eine Zeit lang offline – nicht verbunden zu sein –, ist das digitale Detoxen (Digital Detox).