Agenturlexikon | Druck

Die digitale Kommunikationsbranche ist ein Eldorado für Abkürzungen und erklärungsbedürftige Begriffe.
Ein paar dieser nicht ganz alltäglichen Ausdrücke, haben wir in unserem Glossar zusammengestellt. Nimm doch bitte Kontakt zu uns auf, wenn du die ein oder andere Erklärung vermisst. Kurzfristig beantworten wird dir deine Frage derweil sicher Wikipedia. Zwinker Zwinker.

Anschnitt/Beschnitt

Wenn ein Druck-Erzeugnis (Broschüre, Publikation etc.) mit Anschnitt produziert wird,

Bilderdruckpapier

Bilderdruckpapier wird aus Zellstoff hergestellt, aber mit chemischen Zusätzen vermengt,

Blindprägung

Die Blindprägung, als Tiefprägung oder Hochprägung, ist ein Veredelungsverfahren ohne

Bogenoffsetdruck

Der Offsetdruck dieser Art unterscheidet sich im Vergleich zum Rollenoffsetdruck

Branding

Der Begriff ,Branding‘ beschreibt die stilistische und inhaltliche Entwicklung einer

Broschüre

Bei Broschüren handelt es sich um ein Printprodukt als Softcoverausgabe,

Buchbindung

Die buchbinderische Weiterverarbeitung ist ein Prozess, der sich dem Druckprozess

Buchblock

Der Buchblock beinhaltet, bis auf das vordere und hintere Vorsatzblatt,

Buchrücken

Der Buchrücken zeigt die im Bücherregal sichtbare Seite eines Buches.

Cellophanierung

Siehe ‚Mattfolienkaschierung‘ und ‚Glanzfolienkaschierung‘

Corporate Design

Als Corporate Design (CD) oder auch Unternehmens-Erscheinungsbild bezeichnet man das

Cover

Als ‚Cover‘ wird die äußere Hülle eines Mediums bezeichnet: Bei

crossmedial

Der Begriff ‚crossmedial‘ leitet sich vom englischen ‚cross‘ (deutsch: ‚

Druckvorstufe

Die Druckvorstufe schließt sich der Layoutphase an und umfasst alle

Dummy

Das englische ‚Dummy‘ heißt übersetzt so viel wie Attrappe. In

Editorial

Bei einem Editorial handelt es sich um einen Leitartikel oder

Einband

Als ‚Einband‘ bezeichnet man bei einem Buch die Buchdeckel, bei

Endformat

Vom ‚Endformat‘, auch geläufig als ‚geschlossenes (End-)Format‘, spricht man bei

Englische Broschur

Die Englische Broschur ist eine spezielle Form des Einbandes eines

Fadenheftung

Während Rückstichheftung, Spiral- und Klebebindung zu den buchbinderischen Standardverarbeitungen zählen,