‚aspekte‘: Revolutionen oder solche, die es werden sollten

Für die ZDF-Kultursendung ,aspekte‘ mit dem Thema ‚Die Deutschen und ihre Revolutionen‘ gestalteten wir passende TV-Tricks aus Realbild und 2D-Animationen. Begleitet wurden die historischen Einspieler wie üblich von einer offenen Gesprächsrunde.

Das Ziel einer jeden Revolution: Freiheit!

Ohne Aufstände, Bürgerkriege, Ausschreitungen und Blutvergießen erlangte man diese allerdings selten – Blutvergießen, das sich in der Darstellung der Einspieler als durchgehendes Stilmittel wiederfinden soll. So zeigt der Beitrag in Blut getränktes historisches Bildmaterial in Form von Fotos, Gemälden, Illustrationen und Realbild. Mithilfe von Legetrick und virtuellen Kamerafahrten kommt außerdem Leben ins Spiel. Zitate, wie die von Rosa Luxemburg, Hannah Arendt, Heinrich Heine, Stalin, Döblin oder Nietzsche, haben wir im Stil russischer Propagandaplakate abgebildet.

Weitere Projekte