Anspruchsvolle Webentwicklung mit dem CMS Kirby

Mit der Weiterentwicklung der Unternehmenswebsite auf Basis des Content-Management-Systems Kirby beauftragte uns Europas führendes Gesundheitszentrum Lanserhof.

Auf der Suche nach einer Digitalagentur mit guten Ideen, kurzen Reaktionszeiten und effizienten Workflows trat der Lanserhof mit der Bitte an uns heran, die bestehende Website zu übernehmen, gezielt zu optimieren und weiterzuentwickeln.

Mit verschiedenen Disziplinen, die wir unter einem Dach vereinen, bündeln wir hohe Expertisen unterschiedlichster Bereiche. Neben der Kreation von Websites zählt auch die technische SEO-Optimierung bereits bestehender Webseiten dazu.

Mit Resorts im österreichischen Lans, am Tegernsee und auf Sylt sowie dem Medicum in Hamburg und dem neuen The Arts Club im Zentrum Londons setzt der Lanserhof seit mehr als 30 Jahren neue Maßstäbe in puncto innovativer Medizin und ist dadurch zum führenden Gesundheitszentrum Europas geworden.

Kick-off-Meeting zu Projektbeginn

Zum Auftakt des Projekts fanden alle Beteiligten in einem Kick-off-Meeting zusammen. In dieser Runde besprachen wir neben dem generellen Optimierungsbedarf, Konzept und Strategie auch die nächsten Schritte und Prioritäten.

Grafik_aleksundshantu_cms_kirby-logo Grafik_aleksundshantu_cms_kirby-logo

Das Content-Management-System Kirby

Eher untypisch für eine derart große und komplexe Website war zunächst die Hinterlegung des Content-Management-Systems Kirby.

Das datenbanklose CMS ist ideal für die Erstellung kleinerer Websites, One Pager oder Landingpages geeignet. Bei Webpräsenzen von großem Umfang bringt Kirby allerdings diverse technische Herausforderungen mit sich, die nicht zu unterschätzen sind und unbedingt beachtet werden sollten. Beispielsweise ist bei diesem System die Anzahl der verfügbaren Plug-ins sehr eingeschränkt, so dass für technische Erweiterungen oft eigene Lösungen entwickelt werden mussten.

Unser bewährtes Projekt-Management-Tool

Auch in diesem Projekt kam unser bewährtes Projekt-Management-Tool Trello zum Einsatz. Dank ihm haben alle Projektbeteiligten zu jeder Zeit und von überall aus komplette Einsicht auf den aktuellsten Stand der Dinge. Ohne große Umwege und Wartezeiten kann Feedback nahezu direkt übermittelt werden und gelangt immer gleich an die richtigen Personen. So entstehen effiziente Workflows, die kaum Platz für Missverständnisse und Ungereimtheiten lassen.

Avvildung_aleksundshantu_trello-graphic Avvildung_aleksundshantu_trello-graphic

Die stetige Weiterentwicklung der Website

Zu der ganzheitlichen Betreuung der Unternehmenswebsite und deren Optimierung gehört auch die Entwicklung neuer Module und Funktionen. Dringenden Optimierungsbedarf bot die bestehende Menüstruktur, die in Sachen UX diverse Defizite aufwies. Um Usern die Navigation durch die stetig zu erweiternde Seite zu ermöglichen, kreierten wir ein sogenanntes Megamenü. Die übersichtliche Darstellung sämtlicher Unterseiten bietet eine schöne Funktionalität und gewährleistet, dass sich Nutzer leichter durch die Seite bewegen.

Des Weiteren optimierten und erweiterten wir sämtliche Scroll-Animationen sowie die editierbaren Bereiche innerhalb des CMS.

Abbildung_aleksundshantu_lanserhof_macbook_1
Abbildung_aleksundshantu_lanserhof_macbook_2
Webentwicklung_SEO-optimierung_Lanserhof_Grafik Webentwicklung_SEO-optimierung_Lanserhof_Grafik_Mobil

Technische SEO-Optimierung

Hinsichtlich technischer SEO-Optimierungen analysierten wir die Website zunächst eindringlich, bevor wir Korrekturen folgender Bereiche vornahmen:

Erweiterung der Webseite um den neuen The Art Club

Um den neuen The Arts Club im Herzen Londons zu präsentieren und noch vor der Eröffnung Mitglieder zu akquirieren, erweiterten wir die Website um eine weitere Unterseite. Diese beinhaltet neben hochwertigen Bildern und Skizzen des Etablissements auch detaillierte Informationen zum gesamten Angebot.

Abbildung Lanserhof tablet
aleksundshantu_lanserhof_tablet_2_Abbildung

Weitere Projekte