10 Jahre ALEKS & SHANTU – Zeitreise

Jede Geschichte hat einen Anfang. Die der ALEKS & SHANTU GmbH beginnt mit der Rückkehr der Gründer und Namensgeber. Nach fast zwei Jahren Auslandsaufenthalt in den Vereinigten Arabischen Emiraten ging es zurück in die Wahlheimat Berlin. Im Gepäck: zwei Hunde, viele Ideen, der nötige Mut und greifbare Plan, ein kleines Unternehmen zu gründen. – Es sollte kein einfacher Start werden.

2008 // Bye Dubai – Hi, Berlin!

Gründung, Weltwirtschaftskrise und „Hope“

Wer kennt sie nicht, die Frage aller Fragen: „Was hast du am 11. September gemacht?“. 2008 haben Aleks und Shantu an diesem Tag das gleichnamige Unternehmen gegründet. Nur vier Tage, bevor das Finanzinstitut ‚Lehman Brothers‘ Insolvenz anmeldete und die Welt in eine Finanzkrise stürzte.
In dieser Zeit gestaltete ALEKS & SHANTU mehrere Bücher für das jordanische Königshaus. Die Coffee Table Books und Bildbände wurden von der Königsfamilie bei Staatsbesuchen unter anderem an Hillary Clinton und den Papst überreicht und schienen eine solide Auftragsbasis zu sein. Nachdem das 14. Buch in der Fertigstellung war, traf die Krise aber auch Dubai – und weitere Folgeaufträge blieben für ALEKS & SHANTU aus. An Aufgeben war aber nicht zu denken. Zähne zusammenbeißen und durchhalten!
Plötzlich: Hoffnung. Als erster Afroamerikaner wurde Barack Obama im November zum Präsidenten in den USA gewählt. Mal ganz ehrlich: Wer hätte das gedacht? „Mal ganz ehrlich“ war auch 2008 der Charts-Hit von Helene Fischer. Und mal ehrlich, wer hätte gedacht, dass sich Helenes und ALEKS & SHANTUs Wege viele Jahre später kreuzen würden? Ehrlich!

2009 // ‚Quality‘-Baby!

The king is dead – long live the king!

Die Schlagzeilen wurden auch 2009 von Krisen und Pleiten dominiert. ALEKS & SHANTU hat es geschafft, verschont zu bleiben: teilweise durch harte Arbeit und teilweise durch ein professionelles Pokerface. Übrigens: ,Pokerface‘ war auch der Charts-Hit des Jahres von Lady Gaga.

In der Weltwirtschaftskrise besannen sich die Menschen auf Nachhaltiges und auf Qualität. Dies tat ALEKS & SHANTU auch und wurde fester Bestandteil des ,Quality Magazine‘-Teams. Zunächst entwickelte ALEKS & SHANTU die Website für das neue Lifestyle-Heft und unterstützte später die Chefredaktion und das Grafikteam im Bereich Editorial Design. Parallel arbeitete ALEKS & SHANTU an weiteren Publikationen: ‚Atlantic Times‘, ‚German Times‘, ‚Asian Pacific Times‘ und ‚African Times‘.

Gute Zeiten, schlechte Zeiten: Im Juni verstarb der ,King of Pop‘ im Alter von 50 Jahren. ALEKS & SHANTU trauerte mit der Welt und andersherum. Vielleicht ist Michael Jackson jetzt an einem besseren Ort als zu Lebzeiten – vielleicht auch auf CoRoT-7, einem erdähnlichen Planeten, der kurz zuvor von der Europäischen Weltraumorganisation entdeckt wurde.

2010 // Up in the Air!

Ein Satellit, ein buntes Flugzeug und viel Asche

Das Jahr 2010 spielte sich größtenteils in der Luft ab oder löste sich darin auf. Nachdem der Vulkan Eyjafjallajökull über Tage Asche spuckte und den Flugverkehr lahmlegte, schaffte es ein anderer Flugkörper ganz nach oben. Lena gewann mit ,Satellite‘ den Eurovision Song Contest. Aber auch Aleks und Shantu schafften es hoch hinaus: Bei dem weltweiten Social Media Contest der Fluggesellschaft SAS gewannen sie mit 80 000 Stimmen (und 30 000 Stimmen Vorsprung). Als Gewinn winkte eine Hochzeit im Flugzeug und ein Eintrag in die Geschichtsbücher der Gleichberechtigung: Als weltweit erstes Homo-Paar gaben sich Aleks und Shantu in 10 000 Metern Höhe das Ja-Wort.
Es wurde aber auch gearbeitet, sagt man sich. Im Hause ALEKS & SHANTU entstand in Zusammenarbeit mit dem Motion-Design-Genie Ben Pripad der erste komplett animierte Beitrag für die Kultursendung ‚aspekte‘ (ZDF). Bei der Ausstrahlung des Beitrags über Graphic Novels wurde die Animation gefeiert und der Erfolg bejubelt.
Doch nicht alles war 2010 zum Jubeln: Schon im Januar forderte ein starkes Erdbeben in Haiti 220 000 Leben. Diese Naturkatastrophe traf, wie so oft, wieder die Ärmsten. Zudem ereignete sich eine menschgemachte Umweltkatastrophe im Golf von Mexiko. Die ‚Deepwater Horizon‘ explodierte und ergoss über viele Tage 500 Liter Öl pro Minute ins Meer. „Zu Tränen manipuliert“, konstatierte ‚Zeit Online‘ treffsicher, als das Ereignis mit Mark Wahlberg in der Hauptrolle 7 Jahre später verfilmt wurde.

2011 // Atomkraft: nein, danke!

Wer regiert die Welt?

‚Secretly we are gay (SWAG)‘ war das Jugendwort des Jahres 2011. Damit war es aber für Aleks und Shantu, spätestens nach der öffentlichen Trauung, endgültig vorbei.
Die Diversität der Projekte von ALEKS & SHANTU war 2011 aber mindestens genauso beeindruckend: Onlineshops für wertvollen Schmuck, solide Unternehmen und angehende Künstler, individuelle Websites für eine Imkerei und einen Modedesigner, aber auch Erklärfilme für Apps. Zuvor suchten Kunden bei ALEKS & SHANTU meist einen kompetenten, kreativen und technischen Dienstleister auf Projektbasis, aber erstmals wurden auch komplette Marketing-Etats betreut. Für das Fernsehen entstanden Beiträge für den Nachruf auf Loriot und eine animierte Buchvorstellung für „Wer regiert die Welt?“. Darüber hinaus entwickelte ALEKS & SHANTU erstmals auch Intros und Verpackungen für etablierte TV-Formate wie die Sendungen ‚Das Blaue Sofa‘ oder ‚aspekte‘.
Im März bekam die Atomausstiegbewegung durch ein tragisches Ereignis neuen Wind. Ein Erdbeben der Stärke 9.0 löste einen Tsunami aus, der große Schäden und die Kernschmelze in einem japanischen Kraftwerk zur Folge hatte. Daraufhin gingen Menschen weltweit auf die Straße, um gegen Atomkraft zu protestieren. ALEKS & SHANTU war mit dabei, und der Atomausstieg wurde beschlossen! Eine weitere Katastrophe, die als solche zu diesem Zeitpunkt nicht zu erkennen war, traf Aleks und Shantu Ende des Jahres auch. Aleks wurde ins Krankenhaus eingeliefert und sollte unter das Messer.

2012 // It’s all about Survival

Flucht, Kälte und der Fuchsbandwurm

Das Jahr wurde von Aleks’ Krankenhausaufenthalt bestimmt. Restbestände eines Fuchsbandwurms nahe der Leber, mehrere erfolglose Eingriffe und die Spuren, die diese hinterlassen haben, bereiteten Aleks und Shantu Sorgen. Privat, aber auch geschäftlich. Doch wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Es stellte sich heraus, dass das Arbeiten aus dem Krankenhausbett mit ausreichend Morphin und Fentanyl nicht nur eine notgedrungene Option, sondern auch eine gute therapeutische Ergänzung war.
So konnten einige der Meilensteine im ‚ALEKS & SHANTU‘-Portfolio realisiert werden, darunter Beiträge für ‚aspekte‘ wie ‚Der Hipster‘, ‚Die 10 goldenen Regeln‘ und ‚Graphic Novel zu 9/11‘, aber auch andere große Projekte wie die Website des bekannten Privat-Krankenhauses MEOCLINIC und Tutorial-Filme für ‚Bergfürst‘.
Aber nicht jeder konnte mit Betäubungsmitteln gute Schlagzeilen machen. Im Februar starb die US-amerikanische Sängerin Whitney Houston. Und auch wenn (vermutlich) keine Betäubungsmittel im Spiel waren, trat der Bundespräsident Christian Wulff zurück. Weitere Schlagzeilen: Eine Kältewelle in Europa forderte viele Todesopfer, und eine andere Welle machte sich aus Syrien auf den Weg. Die Flüchtlingswelle.

2013 // Anna Weiß alles!

Droidcon, Kemmler & Red Bull

2013 begann das Zweiergespann, mit der ersten festen Mitarbeiterin zu wachsen. Es stellte sich heraus, dass diese Entscheidung maßgeblich für die weitere Entwicklung von ALEKS & SHANTU verantwortlich war. Große Projekte wurden umgesetzt und auf den Weg gebracht: der Relaunch der ‚Kemmler Fliesen und Baustoffe‘-Website sowie des ‚Kemmler Magazins‘ als markengebendes Corporate-Publishing-Element, die Entwicklung des Corporate Designs und das Signage der Droidcon-Messe sowie für das Fitnessstudio my360. Als ersten Politiker gewannen ALEKS & SHANTU den Grünen-Abgeordneten Ulrich Schneider, der im Rahmen seines Wahlkampfes mit politischen Statements, Videos und einer neuen Website zum Gewinn seines Listenplatzes verholfen wurde. Außerdem wurden Gespräche über eine intensivere Zusammenarbeit mit Red Bull geführt.
Es blieb sogar noch Zeit für ein Fun-Projekt: Thekenschlampe TV – eine YouTube-Talkshow mit der bekanntesten Dragqueen Berlins, Gloria Viagra. Der Name war Programm, denn Promis und Persönlichkeiten aus Kultur und Politik betranken sich mit der bärtigen Gastgeberin und plauderten über Gott und die Welt. Zu den Gästen zählten unter anderen Romy Haag, Rolfe, Frank Wilde, Bob Young, Sherry Vine, Ena Wild und Pornostar Tim Krüger.
Ob Gott seine Finger im Spiel hatte, als Papst Benedikt XVI. im Frühjahr 2013 seinen Rücktritt bekannt gab, ist nicht klar. Auch nicht, ob der Neue, Papst Franziskus, von dem Allmächtigen persönlich ins Rennen geschickt wurde. Es wird zudem unerklärlich bleiben, ob es auch wirklich Gottes Wille war, dass bei dem Super-Taifun auf den Philippinen tausende Menschen starben, darunter auch ein Team unserer Freunde von TAO Philippines.

2014 // Fashion & Church

Wir sind Weltmeister!

Die Weltwirtschaftskrise war offiziell vorüber, zumindest in Deutschland. Um all die neuen Projekte zu bewältigen, mussten neue Mitarbeiter her. Manche blieben und sind noch immer Teil von ALEKS & SHANTU, andere gingen. Aber auch ihnen hat das Unternehmen viel zu verdanken.
2014 ging ALEKS & SHANTU eine langjährige und fruchtbare Partnerschaft mit der PANORAMA BERLIN Fashion Fair ein. Zunächst Key-Visual-Animationen und Making-ofs, später die Website, die Entwicklung eines individuellen CRM – des Brands-Managers – und Magazin-Strecken.
Die Grünen müssen es ALEKS & SHANTU angetan haben, denn 2014 kamen zwei weitere Abgeordnete in das Portfolio. MdB Müller-Gemmeke im Parlament in Berlin und Terry Reintke im Parlament in Brüssel. Im selben Jahr wurden bis dahin die größten Filmprojekte realisiert. Eine 45-Minuten-Doku für Kemmler und ein dreiteiliges App-Erklärvideo für Promptus und ihre App MSSNGR. Weitere TV-Sender und Filmproduktionsfirmen arbeiteten mit ALEKS & SHANTU. So entstand beispielsweise in Zusammenarbeit mit Nordend Film der erste komplett animierte Beitrag für die Sendung WISO: Thema ‚Wegelagerer‘.
Der Höhepunkt des Jahres für ALEKS & SHANTU war der Zuschlag bei der öffentlichen Ausschreibung des Reformationsjubiläums 2017 e.V, wodurch die Agentur für die Entwicklung und Betreuung der Website sowie Erstellung von Videoinhalten für die kommenden drei Jahre verantwortlich zeichnete.
„Läuft bei dir!“,  sagten viele und war das Jugendwort des Jahres 2014. Wir empfanden es eher als: „Atemlos durch die Nacht“, was auch Helene Fischers Dauerbrenner im Radio, Fernsehen und Internet war. Nur die gewonnene Fussballweltmeisterschaft dominierte die Medien noch stärker als Frau Fischer. Beide haben es verdient!

2015 // Wedding here we come!

Terror, Flucht und kein Frieden

Die eigenen vier Wände platzten aus allen Nähten, und es mussten neue Büroräume her. Nachdem „Der Wedding kommt“, kam ALEKS & SHANTU auch und mietete ein abgerocktes Fabrikloft, welches zusammen mit dem Innenausstatter Andreas Gessner zu einem ansehnlichen Headquarter-Loft umgewandelt wurde. Zunächst viel Platz für neue Gesichter. Die Räume füllten sich mit Menschen und Kreativität. Bei der PANORAMA BERLIN konnten dadurch neue, größere Aufgaben übernommen werden. Auch die Nähe zum Reformationsjubiläum und die damit verbundenen Aufgaben ließen sich so professioneller bewältigen. Aber auch neue Projekte wie die Online-Plattform für die Castingagentur Eva Vollmar, die Website des Star-Fotografen Will McBride und Weblösungen für Eckart GmbH realisierte ALEKS & SHANTU 2015. Die Anfrage der ‚TerraX‘- und ‚Leschs Kosmos‘-Redaktion aus München und der daraus resultierende Beitrag „Der Wettermacher“ bescherten ALEKS & SHANTU eine dauerhafte Partnerschaft mit der Wissenschaftsredaktion des ZDF.
Die Schlagzeilen 2015 wurden von der islamischen Terrororganisation IS und den Flüchtlingsströmen aus dem Süden dominiert. „Flüchtlinge“ war dementsprechend auch das Wort des Jahres 2015. Aber auch die Griechenland-Krise, der Abhörskandal der NSA und der Abgas-Skandal des Volkswagen-Konzerns waren starke Themen, wobei ALEKS & SHANTU Letzteres in Zusammenarbeit mit den bekannten Odenthal-Illustratoren für ‚Frontal 21‘ in einem Beitrag anschaulich analysierte.
Zudem erschütterten die Anschläge auf das Satiremagazin ‚Charlie Hebdo‘ die ganze Welt und auch ALEKS & SHANTU. Besonders zu spüren war dies bei der Arbeit an der 3SAT-Themenwoche ‚Glaube‘ und Themen wie ‚Koran‘, ‚Mohammed‘ und ‚Allahu Akbar‘.

2016 // We are a Family!

Abwechslung durch und durch

Die Liste der Persönlichkeiten die 2016 starben ist schier endlos. David Bowie, Prince, George Michael und viele mehr. Auch sonst geben die Schlagzeilen keinen Grund zur Freude. Zika Virus, Aleppo, Brexit, Erdbeben in Italien, AfD gewinnt an Stärke, letzter Platz beim Eurovision Song Contest, und der gescheiterte Militärputsch in der Türkei.
Einer der sich mit Erdogan anlegt ist Jan Böhmermann. Seine Geschichte und die des Paragraphen 103 erzählten ALEKS & SHANTU in einem Beitrag in der Kultursendung aspekte im ZDF. Im Grunde war das gesamte Jahr 2016 bei ALEKS UND SHANTU mit großen TV Projekten gepflastert mit Themen wie: Drogen, Liebe, Odysseus, Wellenbrecher, Sinterterassen. Darüber hinaus entstand die Verpackung für das aspekte Spezial von der Buchmesse “Bücherherbst” und die der Bewegung ”Wir machen das” initiiert von den Medien und als Zeichen für erfolgreiche Integration. ALEKS & SHANTU begleiteten zudem Wladimir Kaminer auf seiner Reise durch die Kulturlandschaften Deutschlands (3sat) und für die Stadt Tel Aviv wurde ein Promo Video zum Christopher Street Day in Berlin produziert. 
Neue sowie alte Kunden und Freunde wurden von ALEKS & SHANTU im Web unterstützt. Blossom Management, TAO Philippines und der Relaunch der PANORAMA BERLIN Website. Zudem erstellten ALEKS & SHANTU in Kooperation mit dem Technologieunternehmen NavVis aus München PANORAMA DIGITAL, das weltweit erste begehbare, digitale Abbild einer Modemesse in 360° gepaart mit einer innovativen B2B Kommunikationsplattform. 
Für Hanno Rinke – Schriftsteller, Komponist und Filmschaffender aus Hamburg – entwickelten ALEKS & SHANTU eine neue Website und betreuen seither seinen Blog über seine Reisen, Politik, Geschichte, Religion, Sexualität und Zeitgeist. 
Und dann sprachlosigkeit!
In den USA gewinnt Trump die Wahl zum Präsidenten. Make America great again?

2017 // Alternative Facts

Das Luther Jahr 2017

Die letzten zwei Jahre haben sich ALEKS & SHANTU und der von ihnen betreute Reformationsjubiläum e.V. auf die Feierlichkeiten in Wittenberg vorbereitet. 26 Filme wurden produziert, unzählige Publikationen wurden gelayoutet und gedruckt. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Website beschäftigten ALEKS UND SHANTU in der ersten Hälfte 2017.
#MeToo und die “Panama Papers” waren Schlagzeilen die nicht nur die Welt sondern ALEKS UND SHANTU beschäftigten. Für die Grünen Abgeordnete im EU Parlament Terry Reintke, die für ihren Einsatz gegen sexuellen Missbrauch vom Times Magazine als eine der vielen Frauen und Männer als “Person of the year” ausgezeichnet wurde, betreute die Agentur die Website und diverse Publikationen. 
ALEKS & SHANTU begleitete zudem Hanno Rinke auf seinen 99 Umwegen im Blog und begann sein ereignisreiches Leben auf Zelluloid zu bannen und dokumentarisch festzuhalten. Für die „Guntram und Irene Rinke Stiftung“, die sich für den verantwortungsvollen Umgang der deutschen Sprache einsetzt und unter Anderem Sprachwettbewerbe in Hamburg und Torgelow am See inszeniert, zeichneten ALEKS & SHANTU die Preisverleihungen auf. Und für ttt – Titel Thesen Temperamente gingen ALEKS UND SHANTU den Panama Papers auf die Spur.
 
Ein beängstigender Rechtsruck auf der ganzen Welt sorgte für Ratlosigkeit auch bei ALEKS & SHANTU. Ereignisreich war das Jahr 2017 in jeder Hinsicht. Zum Ende des Jahres stehen ALEKS UND SHANTU erneut vor einem bekannten Problem. Es wird eng. Das Unternehmen platzt aus allen Nähten.

2018 // And now what?

Das 10. Jahr

Im Januar bezog die Agentur ALEKS & SHANTU ein weiteres Stockwerk im selben Gebäudekomplex und baute dieses wieder zu einer kleinen Oase für Kreative und Freigeister um. Anfang des Jahres lud das Team schließlich zur Eröffnung der weiteren Büroräume zum ersten Neujahrsempfang ein.

Neben dem Streben eine moderne, innovative und professionelle Digitalagentur für ihre Kunden zu sein, und sich in jedes Projekt individuell hineinzuarbeiten, machte sich 2008 das Unternehmen daran seine Expertisen klar zu definieren und die Kompetenzen darin zu vertiefen.

Davon profitierten und profitieren die Auftraggeber von ALEKS & SHANTU weiterhin. Von Robotik im Medizinbereich bei Reactive Robotics, Indoor Mapping bei NavVis oder Noble Elements beim Handeln mit seltenen Erden. Auch 2018 lieferten ALEKS & SHANTU innovative und frische TV Konzepte, wie für die RBB Sendungen “Dit isst Berlin”, die in Zusammenarbeit mit Alpha Container realisiert wurde, und “Ackern und Ernten” eine vierteilige Sendereihe, die das Leben der Landwirte in Brandenburg beleuchtet.

Und was kommt jetzt? Jetzt wird erstmal gefeiert. Das hat sich das Team von ALEKS & SHANTU verdient.

HAPPY BIRTHDAY!

Weitere Projekte

Aktuelle Projekte, Updates, Erfolgsberichte und Empfehlungen
Melde dich hier und jetzt zu unserem legendären Newsletter an und bleibe immer top informiert.